Ihre Gesundheit, unsere Verantwortung – Qualität und Sicherheit während der Covid-19 Pandemie

Ihre Gesundheit steht für uns an erster Stelle und es ist uns wichtiger denn je, dass Sie sich in der Zeit der Pandemie bei uns sicher und gut aufgehoben fühlen. Unsere Corona-Schutzmaßnahmen werden stets in interdisziplinären Expertenteams mit den örtlichen Gesundheitsämtern abgestimmt und an aktuelle Entwicklungen angepasst. Damit schaffen wir für Sie die besten Voraussetzungen eines sicheren sowie wirkungsvollen Aufenthalts.

Durch Corona-Schutzmaßnahmen, die in unseren Klinikalltag integriert sind, ist die Qualität der medizinischen Versorgung sichergestellt. In kleineren Therapiegruppen können sich unsere Therapeuten sogar noch besser auf Sie und Ihre Bedürfnisse einstellen.

Mit stetiger Verfügbarkeit von Tests sind wir in der Lage, auch ohne akuten Verdacht den Gesundheitszustand unserer Mitarbeiter und Patienten zu überprüfen. Noch vor dem ersten Betreten unserer Einrichtungen verifizieren wir durch Kontrolle eines aktuellen, negativen Covid-19 Testergebnisses die Unbedenklichkeit der Aufnahme.

Nicht zuletzt möchten wir Ihnen und unseren Mitarbeitern dadurch bestmögliche Sicherheit geben. Dazu benötigen wir ebenso Ihre Unterstützung hinsichtlich der Maßnahmeneinhaltung - bitten haben Sie Verständnis.

#gemeinsamgegencorona #gemeinsamsindwirstark

Psychosomatik und Psychiatrie

Psychische Erkrankungen äußern sich in vielfältigen Symptomen

Unsere Kliniken mit den Schwerpunkten Psychiatrie und Psychotherapie helfen Menschen mit psychischen Erkrankungen das seelische Gleichgewicht wiederzugewinnen.

Bei uns finden unsere Patientinnen und Patienten individuelle therapeutische Angebote in ihrer persönlichen Krisensituation. Wir sehen sie in ihrer körperlich-seelisch-geistigen Einheit, ihren sozialen Beziehungen sowie mit ihren weltanschaulichen Überzeugungen und Bedürfnissen.

Wir führen psychotherapeutische, psychiatrisch-psychotherapeutische, traumatherapeutische, psychosomatische Behandlungen durch. Neben einer psychosomatischen Akutklinik und einer psychosomatischen Akutstation bieten wir medizinische und medizinisch beruflich orientierte Rehabilitation. Das Zusammenwirken der verschiedenen Behandlungen bewirkt den therapeutischen Erfolg.

Unser Therapieangebot erstreckt sich über zwei Versorgungssektoren. In der Habichtswald Akut-Klinik und der Akutstation der Hardtwaldklinik II erfolgt die medizinisch-psychotherapeutische Versorgung von Patienten unter der Kostenträgerschaft der gesetzlichen Krankenversicherung mit akuten psychosomatischen Erkrankungsbildern.

Im Bereich der Rehabilitation behandeln wir in unseren Fachkliniken und Fachabteilungen für Psychotherapie und Psychosomatik Patienten unter der Kostenträgerschaft der gesetzlichen Rentenversicherung. Hier liegen die Behandlungsschwerpunkte auf der medizinischen und medizinisch beruflich orientierten Rehabilitation und der Behandlung von psychosomatischen Störungen und Erkrankungen.

Mehr Information zu den Schwerpunkten finden Sie im Bereich der einzelnen Kliniken.