Sehr geehrte Damen und Herren,
wir schützen Sie und uns!

Gemeinsam in interdisziplinären Teams inklusive unserer Fachabteilung Krankenhaushygiene passen wir stets unsere Corona-Schutzmaßnahmen an die aktuellen Bestimmungen an. Damit schaffen wir Ihnen Voraussetzungen, die Ihnen einen sicheren und effektiven Reha-Aufenthalt ermöglichen. Bitte beachten Sie jedoch, dass diese Maßnahmen in Einzelfällen je Klinik voneinander abweichen können.

Nicht zuletzt möchten wir Ihnen und unseren Mitarbeitern dadurch das Gefühl von bestmöglicher Sicherheit geben. Dazu benötigen wir ebenso Ihre Unterstützung hinsichtlich der Maßnahmeneinhaltung und bitten Sie um Verständnis.

#gemeinsamgegencorona #gemeinsamsindwirstark

Leitender Oberarzt der Abteilung für Neurologie

Dr. med. Herbert Hansal

Facharzt für Neurologie und Psychiatrie


Kontakt

Telefon:
0 56 21.803-799
Telefax:
0 56 21.803-798
E-Mail:
gaertner.neurologie@wicker-mvz.de

Vita

Werdegang

  • 1981-1988 Studium der Humanmedizin an der Georg-August-Universität in Göttingen und am Institute of Neurology, Queens Square in London
  • 1988 Promotion zum Thema Schmerzen bei Multipler Sklerose
  • 1992-1995 Assistenzarzt der Neurologischen Abteilung im Ev. Krankenhaus Oldenburg
  • 1995-2004 Oberarzt an der Neurologischen Klinik Westend in Bad Wildungen
  • 2005-2016 Niedergelassener Facharzt für Neurologie und Psychiatrie in Kooperation mit der Werner Wicker Klinik
  • Seit 2016 Facharzt für Nervenheilkunde im MVZ an der Werner Wicker Klinik

Schwerpunkte

  • Elektrophysiologische Diagnostik
    • Elektroencephalographie (EEG)
    • Evozierte Potentiale (SEP, AEP; VEP)
    • Magnetisch evozierte Potentiale (MEP)
    • Elektroneurographie (ENG)
    • Elektromyographie (EMG)
  • Ultraschall Diagnostik
    • CW Doppler
  • Neurologische und psychische Begutachtung für verschiedenen Aufgabengebiete