Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der aktuellen Corona-Lage (COVID-19) müssen wir zum Schutz der Patientinnen und Patienten sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schweren Herzens ein Besuchsverbot aussprechen. Vereinzelt gelten in unseren Kliniken ein eingeschränktes Besuchsverbot. Genauere Informationen finden Sie auf der jeweiligen Klinik-Seite.

Bei den getroffenen Maßnahmen handelt es sich um eine reine Schutzmaßnahme im Zusammenhang mit dem Corona-Virus wie sie bereits in zahlreichen Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen derzeit umgesetzt werden.

Wir bitten um Verständnis und hoffen auf Ihre Unterstützung, um in dieser besonderen Situation die medizinische Versorgung von Ihnen und Ihren Angehörigen auch weiterhin optimal gewährleisten zu können.

Bleiben Sie gesund!

Chefarzt der Abteilung für Neurologie der Sonnenberg-Klinik

Richard Töpfer

Facharzt für Neurologie


Kontakt

Angela Schulz

Sekretariat Neurologie

Telefon:
0 56 52.54-965
E-Mail:
neurologie@sonnenberg-klinik.de

Vita

Zusatzqualifikation  

  • Sozi

    almedizin (Kurse – ÄK Nordrhein)

  • Rehabilitationswesen (Kurse – ÄK Nordrhein und ÄK Berlin)
  • Verkehrsmedizinische Begutachtung (ÄK Niedersachsen)
  • Peer Gutachter der DRV-Bund 

Werdegang

  • Mai 2003 Abschluss des Medizinstudiums, Humboldt Universität Berlin
  • Juli 2003 – Oktober 2004 Arzt im Praktikum, Vivantes Wenckebach-Klinikum Berlin. Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Gerontopsychiatrie.
  • November 2004 – März 2009 Assistenzarzt, Asklepios Fachklinikum Lübben, Klinik für Neurologie und Neurophysiologie.
  • April 2009 – Oktober 2013 Oberarzt, Klinik Hoher Meissner, Abteilung für Neurologie (AHB, Phase C und D), Bad Sooden-Allendorf
  • November 2013 – Juni 2016 Chefarzt, Fachklinik für Neurologie, Tabarz/Thüringer Wald,
  • seit Juli 2016 Chefarzt, Sonnenberg-Klinik, Abteilung für Neurologie (AHB, Phase C und D), Bad Sooden-Allendorf

Schwerpunkte

  • Rehabilitation von cerebrovaskulären, demyelinisierenden, entzündlichen und neurodegenerativen Erkrankungen (z. B. Schlaganfall, Multiple Sklerose, Parkinson-Syndrom, Meningitis)
  • Rehabilitation von Patienten mit neuromuskulären Erkrankungen in Kooperation mit der Neurologischen Abteilung der Klinik Hoher Meissner/Bad Sooden-Allendorf
  • Rehabilitation von neuroonkologischen Erkrankungen in Kooperation mit der Onkologischen Abteilung des Hauses

Weiterbildungsermächtigung

  • Neurologie 12 Monate