Ihre Gesundheit, unsere Verantwortung – Qualität und Sicherheit während der Covid-19 Pandemie

Ihre Gesundheit steht für uns an erster Stelle und es ist uns wichtiger denn je, dass Sie sich in der Zeit der Pandemie bei uns sicher und gut aufgehoben fühlen. Unsere Corona-Schutzmaßnahmen werden stets in interdisziplinären Expertenteams mit den örtlichen Gesundheitsämtern abgestimmt und an aktuelle Entwicklungen angepasst. Damit schaffen wir für Sie die besten Voraussetzungen eines sicheren sowie wirkungsvollen Aufenthalts.

Durch Corona-Schutzmaßnahmen, die in unseren Klinikalltag integriert sind, ist die Qualität der medizinischen Versorgung sichergestellt. In kleineren Therapiegruppen können sich unsere Therapeuten sogar noch besser auf Sie und Ihre Bedürfnisse einstellen.

Wir verifizieren die Unbedenklichkeit Ihrer Aufnahme durch Kontrolle eines aktuellen, negativen Covid-19-Testergebnisses und führen auch im Verlauf Ihres Aufenthaltes weitere Kontrollen durch. Zusätzlich werden unsere Mitarbeiter in regelmäßigen Abständen getestet.

Nicht zuletzt möchten wir Ihnen und unseren Mitarbeitern dadurch bestmögliche Sicherheit geben. Dazu benötigen wir ebenso Ihre Unterstützung hinsichtlich der Maßnahmeneinhaltung - bitten haben Sie Verständnis.

#gemeinsamgegencorona #gemeinsamsindwirstark

Dr. Ahmed Hosny Khalifa

Facharzt für Orthopädie


Kontakt

Sekretariat

Telefon:
05621 803 225
E-Mail:
wirbelsaeule@werner-wicker-klinik.de

Lebenslauf

Hochschulausbildung

  • 2001 – 2007 Studium der Humanmedizin an der Ain-Shams-Universität, Kairo, Ägypten
  • 12 / 2007 Abschluss mit der Note „Sehr gut mit Ehrengrad“
  • 07/ 2012 Deutsche Approbation als Arzt (Frankfurt)
  • 07/ 2020 Promotion

Dissertation:

„Dynamic stabilization for degenerative diseases in the lumbar spine - 2 years results “

Beruflicher Werdegang

  • 05 / 2009 – 05 / 2011 Assistenzarzt, Orthopädie und Unfallchirurgie
    El-Helmia Militärkrankenhaus, Kairo, Ägypten
  • 01 / 2010 – 04 / 2011 Assistenzarzt – Orthopädie und Unfallchirurgie
    El-Helal Hospital, Kairo, Ägypten
  • 09 / 2011 – 03 / 2012 Assistenzarzt, Orthopädie und Unfallchirurgie
    Helios Klinikum, Warburg
  • 06 / 2012 – 03 / 2015 Assistenzarzt, Orthopädie und Unfallchirurgie
    Sektion Wirbelsäulenchirurgie Werner-Wicker-Klinik, Bad Wildungen
  • 03 / 2015 – 03 / 2016 Assistenzarzt, Orthopädie und Unfallchirurgie
    Rotes Kreuz Krankenhaus, Kassel
  • 04 / 2016 – 04 / 2017 Assistenzarzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, MHH
  • 04 / 2017 – 09/2020 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, MHH
  • 11 / 2017 Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
  • 04/2020 Zusatzbezeichnung spezielle Unfallchirurgie
  • 12/2021 bis dato Oberarzt für Wirbelsäulenchirurgie, Werner Wicker Klinik, Bad Wildungen

Fortbildungen / Weiterbildungen

  • 01 / 2011 Certificate of Attendance Trauma Review Course, Cairo
  • 03 / 2011 Knee from A to Z (EGAA)
  • 10 / 2011 Grundkurs im Strahlenschutzkurs
  • 11 / 2011 Rookies-Kurs für Assistenzärzte (Knieendoprothetik)
  • 01 / 2013 DGOOC 2013 Wirbelsäule
  • 03 / 2014 Ulm Spine Week
  • fortwährend Spezifische Kurse der Wirbelsäulenchirurgie
  • 04 / 2017 Einführungskurs Intensiv Medizin
  • 11 / 2017 Fachkunde für Notfallmedizin
  • 05 / 2018 ATLS
  • 09 / 2018 Evidenzbasierte Medizin in O&U DGOU
  • 09 / 2018 DIVI Intensivtransport
  • 04 / 2019 4th Cadaveric shoulder Course, Cairo university
  • 07 / 2019 AO Trauma Kurs (Basic principles of fracture management)

Publications:

  • 1. Dynamic stabilization for degenerative diseases in the lumbar spine: 2 years results
  • 2. The rotational fixator: A new device
  • 3. Development of an intraoperative 3D C-arm technique for torsion control of femur fractures: a cadaver study
  • 4. Intra-Operative Rotational Alignment Control Using ISO-C 3D in Comparison to Torsion CT Scan: A Cadaveric Study
  • 5. Treatment of non-united femoral neck fracture by a novel subtrochanteric angulation lateral translation valgus osteotomy (SALVA osteotomy)
  • 6. Treatment of genu valgum by a novel percutaneous transverse metaphyseal osteotomy of the distal femur in children and adolescents