Ihre Gesundheit, unsere Verantwortung – Qualität und Sicherheit während der Covid-19 Pandemie

Ihre Gesundheit steht für uns an erster Stelle und es ist uns wichtiger denn je, dass Sie sich in der Zeit der Pandemie bei uns sicher und gut aufgehoben fühlen. Unsere Corona-Schutzmaßnahmen werden stets in interdisziplinären Expertenteams mit den örtlichen Gesundheitsämtern abgestimmt und an aktuelle Entwicklungen angepasst. Damit schaffen wir für Sie die besten Voraussetzungen eines sicheren sowie wirkungsvollen Aufenthalts.

Durch Corona-Schutzmaßnahmen, die in unseren Klinikalltag integriert sind, ist die Qualität der medizinischen Versorgung sichergestellt. In kleineren Therapiegruppen können sich unsere Therapeuten sogar noch besser auf Sie und Ihre Bedürfnisse einstellen.

Wir verifizieren die Unbedenklichkeit Ihrer Aufnahme durch Kontrolle eines aktuellen, negativen Covid-19-Testergebnisses und führen auch im Verlauf Ihres Aufenthaltes weitere Kontrollen durch. Zusätzlich werden unsere Mitarbeiter in regelmäßigen Abständen getestet.

Nicht zuletzt möchten wir Ihnen und unseren Mitarbeitern dadurch bestmögliche Sicherheit geben. Dazu benötigen wir ebenso Ihre Unterstützung hinsichtlich der Maßnahmeneinhaltung - bitten haben Sie Verständnis.

#gemeinsamgegencorona #gemeinsamsindwirstark

Leitender Arzt im Bereich Viszeralmedizin / Zentrum für Rückenmarkverletzte

Dr. med. Alfred Cassebaum MBA

Facharzt für Chirurgie, Viszeralchirurgie und spezielle Viszeralchirurgie


Kontakt

Sekretariat

Telefon:
05621.803-203
E-Mail:
cassebaum@werner-wicker-klinik.de

Vita

Werdegang

  • 1975 – 1983 Studium der Humanmedizin und der Soziologie,
    Philipps-Universität Marburg/Hessen
  • 11/1983 Approbation als Arzt
    Regierungspräsident Gießen
  • 12/1983 – 10/1986 Weiterbildung: Geburtshilflich-Gynäkologische Abteilung
    Krankenhaus Reinbek St. Adolfstift
  • 01/1984 Promotion zum Dr. med.,
    Philipps-Universität Marburg/Hessen
  • 10/1986 – 10/1989 Weiterbildung: Chirurgische Abteilung
    Krankenhaus Mariahilf, Hamburg-Harburg
  • 11/1989 – 12/1993 Weiterbildung: Klinik für Allgemein- und Thoraxchirurgie
    Städtische Kliniken Bielefeld-Mitte
  • 01/1994 – 12/1995 Leitender Oberarzt der Chirurgischen Klinik
    Diakonie-Krankenhaus Wehrda/Marburg
  • 01/1996 – 11/2005 Leitender Oberarzt der Chirurgischen Klinik
    Kreiskrankenhaus Frankenberg/Eder
  • 12/2005 – 12/2007 Oberarzt der Klinik für Gastroenterologische Chirurgie
    Telemark Sentralsykehus, Skien/Norwegen
  • 01/2008 – 06/2008 Oberarzt der Chrirurgischen Klinik
    Elisabeth-Krankenhaus Kassel
  • 2015 Master of Business Administration (MBA)
    Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
    Hochschule Osnabrück
  • 06/2008 – 06/2022 Chefarzt der Klinik für Allgemeine- und Viszeralchirurgie
    Kreiskrankenhaus Frankenberg/Eder
    Akademisches lehrkrankenhaus der Philipps-Universität Marburg
  • 08/2022 Leitender Arzt im Bereich Viszeralmedizin
    Zentrum für Rückenmarkverletzte
    Werner Wicker Klinik orthopädisches Schwerpunktklinikum
    Bad Wildungen

Fachliche Schwerpunkte

  • Diagnostik und Behandlung von Enddarmerkrankungen
  • Endoskopie und Ultraschall der Bauchorgane
  • Anlage künstlicher Darmausgänge sowie chirurgische Maßnahmen bei Stomakomplikationen
  • Offene und minimal-invasive Eingriffe bei gut- und bösartigen Erkrankungen des Magen-Darmsystems
  • Behandlung von Eingeweidebrüchen (Hernien)
  • Chirurgische Therapie des krankhaften Übergewichts und seiner Begleiterkrankungen