Leitender Oberarzt am Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie / Deutsches Skoliosezentrum

Dr. med. Axel Hempfing


Ambulante Sprechzeiten:
Donnerstag, 08.00 – 14.00 Uhr und nach Vereinbarung


Kontakt

Sekretariat

Telefon:
05621 803 225
E-Mail:
wirbelsaeule@werner-wicker-klinik.de

Vita

Werdegang

  • 1990 Immatrikulation für Humanmedizin, Georg-August-Universität, Göttingen
  • 1992 Ärztliche Vorprüfung
  • 1994 Ärztliche Prüfung (1. Abschnitt)
  • 1996 Ärztliche Prüfung (2. Abschnitt)
  • 1996-97 Praktisches Jahr: Innere Medizin und Chirurgie, Albert-Schweitzer Krankenhaus Northeim
  • 1997 Wahlfach Orthopädische Chirurgie, Inselspital Bern, Schweiz
  • 1997 Ärztliche Prüfung (3. Abschnitt)

Promotion

  • 2000 Die Bedeutung des generellen sonographischen Neugeborenen-Screening für die Prophylaxe und effektive Frühtherapie der Hüftdysplasie – eine Untersuchung an 10.064 Hüften

Weiterbildung

  • 2006 Facharzt für Orthopädie (Landesärztekammer Baden-Württemberg)

Berufliche Laufbahn

  • 1997 - 1999 Arzt im Praktikum, Klinik für Orthopädie, Universitätskrankenhaus Eppendorf, Hamburg
    Chefarzt: Prof. Rüther
  • 1999 - 2001 Assistenzarzt, Orthopädische Chirurgie, Inselspital Bern
    Wissenschaftlicher Assistent, Departement Klinische Forschung,
    Universität Bern, Schweiz
    Chefarzt: Prof. Ganz
  • 2001 - 2004 Assistenzarzt, Werner Wicker Klinik, Zentrum für
    Wirbelsäulenchirurgie/Deutsches Skoliose Zentrum, Bad Wildungen
    Chefarzt: Dr. Metz-Stavenhagen
  • 2004 - 2006 Assistenzarzt, Stiftung Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg
    Chefarzt: Prof. Ewerbeck
  • 2006 Werner Wicker Klinik, Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie / Deutsches Skoliose Zentrum, Bad Wildungen
    Assistenzarzt
  • 2006 - 2007 Stellvertretender Oberarzt
    Chefarzt: Dr. Metz-Stavenhagen
  • seit 2007 Oberarzt
    Chefarzt: Dr. Meier
  • seit 2015 Leitender Oberarzt

Publikationen

PubMed NCBI