Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der aktuellen Corona-Lage (COVID-19) müssen wir zum Schutz der Patientinnen und Patienten sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schweren Herzens ein Besuchsverbot aussprechen. Vereinzelt gelten in unseren Kliniken ein eingeschränktes Besuchsverbot. Genauere Informationen finden Sie auf der jeweiligen Klinik-Seite.

Bei den getroffenen Maßnahmen handelt es sich um eine reine Schutzmaßnahme im Zusammenhang mit dem Corona-Virus wie sie bereits in zahlreichen Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen derzeit umgesetzt werden.

Wir bitten um Verständnis und hoffen auf Ihre Unterstützung, um in dieser besonderen Situation die medizinische Versorgung von Ihnen und Ihren Angehörigen auch weiterhin optimal gewährleisten zu können.

Bleiben Sie gesund!

Oberarzt am Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie / Deutsches Skoliosezentrum

Dr. med. Samer Kurajouli


Ambulante Sprechzeiten:
Montag, 08.00 – 14.00 Uhr und nach Vereinbarung


Kontakt

Sekretariat

Telefon:
05621 803 225
E-Mail:
wirbelsaeule@werner-wicker-klinik.de

Vita

Qualifikation

  • Seit 2010 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Seit 2013 Facharzt für Allgemeine Chirurgie

Beruflicher Werdegang

  • 01.12.2002 - 30.06.2003 Assistenzarzt im Razi Hosptal Damaskus Abt. Neurochirurgie
  • 01.08.2003 - 14.05.2006 Assistenzarzt im St. Josefskrankenhaus in Heidelberg, Abteilung Viszeral-, Unfall- und Gefäßchirurgie
  • 15.05.2006 - 30.11.2006 Assistenzarzt auf der chirurgischen Intensivstation Transplantationschirurgie im Universitätsklinikum Heidelberg
  • 01.12.2006 - 14.10.2007 Assistenzarzt im ev. KH. Bad Dürkheim Abteilung Allgemeine Chirurgie / Unfallchirurgie
  • 01.02.2008 - 31.01.2009 Assistenzarzt im Westpfalzklinikum Kusel Abteilung Orthopädie / Rheumatologie
  • 01.04.2009 – 30.09.2009 Assistenzarzt Cts Vinzentius KKH Landau Abteilung Orthopädie / Rheumatologie
  • 15.10.2009 - 31.08.2010 Facharzt im Kreiskrankenhaus Weinheim Abteilung Allgemeine und Viszeralchirurgie
  • 01.09.2010 – 31.08.2011 Oberarzt in den Neckar-Odenwald-Kliniken Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie und Wirbelsäulenchirurgie
  • 01.09.2011 – 30.06.2012 Honorararzttätigkeit Schwerpunkt Chirurgie
  • 01.07.2012 - 31.05. 2014 Werner-Wicker-Klinik Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie - Deutsches Skoliosezentrum - Bad Wildungen
  • 01.06.2014 - 31.12.2014 Honorararzttätigkeit in der Chirurgie
  • 01.01.2015 - 31.12.2015 Leitender Oberarzt in der Rommel – Klinik in Bad Wildbad
  • 01.01.2016 - 30.09.2016 Honorararzttätigkeit Schwerpunkt Chirurgie / Orthopädie / Unfallchirurgie / Notfallmedizin
  • 01.10.2016 – 30.09.2017 Weiterbidung Phlebologie Capio Mosel Eifel Klinik und Capio MVZ Venenzentrum in Bad Bertrich

Praktische Tätigkeiten

  • Seit 2007 Aktiver Notarzt regelmäßiger Einsatz im Westpfalzklinikum / Klinikum der Maximalversorgung
  • Seit 2010 Aktiver Leitender Notarzt der Kreisstadt Bad Dürkheim
  • Seit 2010 Aktiver Flymed- und Intensivtransport international ( Fa. Inntal / Fa. Medicus )

Zusatzbezeichnung

  • 2006 Sportmedizin
  • 2008 Manuelle Medizin / Chirotherapie
  • 2009/2010 Notfallmedizin / Ernennung zum Leitenden Notarzt des Landkreises Bad Dürkheim
  • 2016 Spezielle Schmerztherapie
  • 2016 Röntgendiagnostik fachgebunden Skelett

Fachkunde

  • 2006 Fachkunde Strahlenschutz
  • 2007 Fachkunde im Rettungsdienst

Weiterbildung

  • 2003 Diploma Commmunity Health and Tropical Medicine ( D.C.H. & T.M., Uni. Heidelberg )
  • 2006 Diplom Sportmedizin der dt. Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP)
  • 2007-2008 AE-Masterkurse Hüfte / Knie / Schulter
  • 2008 DEGUM Abschluss Abdomen sowie Schilddrüsen- Sonographie in der Chirurgie
  • 2009 Zertifikat Kompaktkurs Kinderorthopädie
  • 2010 DEGUM Abschluss Sonographie der Stütz- und Bewegungsorgane
  • 2010 Zertifikat Magnetresonanztomographie der Akademie Deutscher Orthopäden
  • 2010 Zertifikat Fußchirurgie der deutschen Assoziation für Fuß- und Sprunggelenk (D.A.F.)
  • 2011-2014 Zertifikate der konserv. / chirurg. Behandlung der WS-Erkrankungen ( AOSpine / IGOST )
  • 2014 DEGUM Doppler-/Duplexsonographie der Gefäße Grundkurs
  • 2014 Lehrgang Intensivtransport gem. den Richtlinien der DIVI
  • 2014 Curriculum Spezielle Schmerztherapie
  • 2015 DEGUM Doppler-/Duplexsonographie der Gefäße Aufbaukurs
  • 2016 Aktualisierungskurs zum Erhalt der Fachkunde im Strahlenschutz nach §18a RöV Abs. 2

Promotion

Medizinische Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Brsg. Inst. Umweltmedizin/KH. Hygiene Doktorvater: Uni. Prof. Dr. med. Franz Daschner

  • 1999 - 2004 Promotionsthema: Epidemiologische Studie unterstützt durch Kohortenstudie über einen Ausbruch von Acinetobacter spp. auf einer neurologischen / neurochirurgischen Intensivstation der Neurozentrum des Universitätsklinikums Freiburg