WICKER-JOB-CODE: 1010

Die Hardtwaldklinik I in Bad Zwesten sucht für die Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie mit Psychosomatik und Traumatherapie zum 01. Oktober 2017 eine/n

Arzt (m/w)

in Weiterbildung für Psychiatrie und Psychotherapie oder für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

und einen

Arzt (m/w)

für körpermedizinische Patientenversorgung

in Vollzeit oder auch in Teilzeit

Sie haben Interesse an der Rehabilitation, psychotherapeutisches Interesse und Interesse an Traumatherapie?

Sie schätzen eine überdurchschnittliche Vergütung, Unterstützung bei der Suche nach Wohnraum und Kinderbetreuung, geregelte Arbeitszeiten, Fortbildungsurlaub, aber besonders ein außergewöhnlich gutes Arbeitsklima?

Sie sind bereit zur Teamarbeit und Übernahme von Verantwortung?
Dann sind Sie bei uns richtig!

Der Schwerpunkt unserer therapeutischen Arbeit liegt in der Durchführung tiefenpsycho-logisch fundierter Einzel- und Gruppentherapien in z. T. ich-struktureller Modifikation. Methodenintegrativ werden Elemente der Verhaltenstherapie, im traumatherapeutischen Zusammenhang Elemente der DBT und der Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie einbezogen. Bewegungstherapie, Kunst- und Musiktherapie sind in das Behandlungskonzept integriert.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Voll- oder Teilzeit
  • Eine geringe Anzahl von Diensten mit ausschließlicher Zuständigkeit für Rehabilitationsstationen
  • Psychodynamische Behandlungskonzepte für neurotische und psychosomatische Störungen, entsprechende Modifikation für PatientInnen mit komplexen Posttraumatischen Belastungsstörungen, Borderlinepersönlichkeitsstörungen und Psychosen
  • Einbeziehung von Elementen der Verhaltenstherapie, der DBT und der Psychodynamisch Imaginativen Traumatherapie
  • Förderung der ärztlich psychotherapeutischen Weiterbildung im Psychotherapeutischen Institut Bad Zwesten
  • Kooperation mit den Psychotherapeutischen Instituten der Umgebung
  • Enge Kooperation der verschiedenen Berufsgruppen in einem erfahrenen, multiprofessionellen Team
  • Stationäres rehabilitatives Setting mit geregelten Behandlungszeiten, in der Regel zwischen 6 und 8 Wochen
  • Zahlreiche Fahrgemeinschaften nach Kassel und Marburg
  • Beteiligung an zusätzlichen Leistungen zur Altersvorsorge

 Ihr Profil:

  • Interesse an Psychotherapie in der Psychiatrie, Interesse an kreativer und unmittelbarer Zusammenarbeit im Team
  • Interesse an Psychosenpsychotherapie, Traumapsychotherapie und an Langzeittherapiegruppen für Borderlinepatienten
  • Interesse an Rehabilitation und Sozialmedizin

Die leitenden Ärzte der Abteilung verfügen über Weiterbildungsermächtigungen:

  • im Gebiet Psychiatrie und Psychotherapie zwei Jahre
  • im Gebiet Psychosomatische Medizin und Psychotherapie ein Jahr (zusätzlich zum psychiatrischen Jahr)
  • im Bereich Sozialmedizin ein Jahr
  • im Bereich der fachgebundenen Psychotherapie vollständig im Verbund mit den Ermächtigen des Psychotherapeutischen Institutes Bad Zwesten

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne der Chefarzt, Herr Dr. med. Niklas Schmitt, Telefon 0 56 26.87-931, gruebel@hwk1.de zur Verfügung.

Bad Zwesten liegt im reizvollen kurhessischen Bergland mit hohem Freizeitwert, etwa in der Mitte zwischen den Universitätsstädten Kassel und Marburg/Lahn.

Kindergärten, Grundschule und weiterführende Schulzweige sind am Ort.

Weitere Informationen über den hauseigenen Tarifvertrag in der Wicker-Gruppe erhalten Sie unter

Informationen über Vergütung in der Wicker Gruppe

Weiterhin bestehen Kooperationen mit 2 Einrichtungen zwecks Kinderbetreuung der MitarbeiterInnen.


Ihre Bewerbungsunterlagen bzw. Anfragen richten Sie bitte an:

Hardtwaldklinik I
Werner Wicker GmbH & Co. KG
Hardtstraße 31

34596 Bad Zwesten

Telefon 05626 87-931
Fax 05626 87-900
E-Mail gruebel@hwk1.de

Ansprechpartner: Chefarzt Dr. med. N. Schmitt