Die Wicker-Kliniken

Unser familiengeführtes Unternehmen umfasst unter privater Trägerschaft drei Akut-Krankenhäuser, eine Krankenhausabteilung für Psychosomatik und neun Rehabilitationskliniken in Hessen und Nordrhein-Westfalen. Zum Unternehmen, der Wicker-Gruppe, gehören ebenfalls zwei Thermalbäder, die Kurhessen Therme in Kassel - Bad Wilhelmshöhe und die Taunus Therme in Bad Homburg v. d. Höhe. Das Kurhotel Hochsauerland 2010 im upländischen Willingen rundet das Angebot im Bereich Wellness und Erholung ab.

Die Hardtwaldklinik II ist eine Fachklinik für Psychotherapie und Psychosomatik in Bad Zwesten. In der Klinik vereinen sich drei etablierte Psychotherapiemethoden unter einem Dach: Analytische Psychotherapie, Verhaltenstherapie, Psychodrama.

Unsere Stärke? Work-Life-Balance!

Die Arbeit in einer unserer Kliniken bietet diverse Vorteile: Profitieren Sie von geregelten Arbeitszeiten, einer 38,5 Stunden-Woche, einer tariflichen Vergütung nach TV-Ärzte Wicker inkl. der Honorierung von Zusatzweiterbildungen, umfangreichen Weiterbildungsermächtigungen, Zeit für Ihre Patienten, interdisziplinärer Teamarbeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch individuelle Arbeitszeitmodelle und unserer Kita/Kindergarten Kooperation.

Für unsere 40 Betten umfassende Krankenhausabteilung für „Psychosomatische Medizin und Psychotherapie“ suchen wir zum 01.01.2020 oder gern auch früher einen

Chefarzt (m/w/d)

in Vollzeit

Wir suchen einen Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie  mit tiefenpsychologischer Therapieausrichtung und eingehenden Erfahrungen in der Psychotraumatologie, der möglichst bereits oberärztliche Leitungserfahrungen  sammeln konnte.

Ihre Aufgaben

  • Leitung eines Behandlerteams aus Ärzten und Psychologen
  • Supervision und fachbezogene Anleitung der Mitarbeiter
  • Festlegung und Weiterentwicklung des Behandlungsspektrums von psychosomatischen Erkrankungen, insbesondere Traumatherapie, Persönlichkeitsstörungen und affektiven Erkrankungen
  • Kooperation mit Kostenträgern und Zuweisern
  • Sicherstellung der Einhaltung rechtlicher und struktureller Anforderungen

Wir erwarten

  • Eine hohe Sozialkompetenz
  • Die Befähigung zu einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre beizutragen
  • Aktive Beteiligung an curricularen und inhaltlichen Fragen der ärztlichen und psychologischen Weiterbildung
  • Fundierte Kenntnisse des PEPP Systems
  • Betriebswirtschaftliches und strategisches Denken
  • Eine enge Zusammenarbeit mit Klinikleitung, Geschäftsleitung sowie den Kooperationspartnern der Klinik

Wir bieten

  • Eine leistungsgerechte Bezahlung
  • Eine interessante, vielschichtige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Die Leitung eines erfahrenen und sehr motivierten Behandlerteams
  • Die wertschätzende Einbindung in ein konstruktives und  kooperatives Team der Klinikleitung

Für Fragen steht Ihnen die bisherige Chefärztin B. Lobert-Speck gern unter der Tel.-Nr.: 05626 88-1732 zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann nehmen wir Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen gern als PDF-Dokument per E-Mail entgegen.

Weitere Informationen über den hauseigenen Tarifvertrag in den Wicker-Kliniken erhalten Sie unter

Informationen über Vergütung in den Wicker-Kliniken


Ihre Bewerbungsunterlagen bzw. Anfragen richten Sie bitte an:

Hardtwaldklinik II
Fachklinik für psychogene Erkrankungen
Frau Bicil
Werner Wicker GmbH & Co. KG
Hardtstraße 32

34596 Bad Zwesten

oder per E-Mail an: bewerbung@hwk2.de