Die Wicker-Kliniken. Wir schaffen Ihnen Raum.

Nach außen sind wir eine der größten Klinikgruppen Hessens mit über 3.600 Mitarbeiter*innen.

Aufbruch... ist Ihr Stichwort, wenn Sie auf der Suche sind: Nach einer Aufgabe, die Sie ausfüllt, die Ihre Stärken und Ihre eigene Handschrift fordert. Wir geben Ihnen den Raum dazu – für die Realisierung von Visionen und die Weiterentwicklung neuer Ideen. Und: In Bad Zwesten haben wir einen einmaligen Standort, an dem es sich gut arbeiten und gut LEBEN lässt. Brechen Sie auf: In Ihre berufliche Zukunft, die Ihnen soviel mehr bietet, als einen guten Job.

Zur Neugestaltung unser Reha-Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als 

Chefarzt Psychosomatik / Psychotherapie (m/w/d)


Unbefristet in Vollzeit (38,5 Stunden/Woche).

Ihre Arbeitsalltag

  • Reflexion aller fachlichen Entscheidungen hinsichtlich betriebswirtschaftlicher Auswirkungen in enger Zusammenarbeit mit der Klinikleitung und der Geschäftsführung
  • Weiterbildung insbesondere der Berufsgruppen der Ärzte und Psychologen und Supervision von Rehabilitationsbehandlungen
  • Mitwirkung bei der Ausbildung ärztlicher Psychotherapeut*innen im Rahmen des Psychotherapeutischen Instituts Bad Zwesten (PIZ)
  • Abstimmung mit der fachlich-eigenständigen, ärztlichen Leitung der Krankenhausabteilung hinsichtlich aller abteilungsübergreifender Fragen
  • fachliche und organisatorische Leitung eines interdisziplinären Rehabilitationsteams
  • Umsetzung von gesetzlichen Vorgaben und Anforderungen der Kostenträger
  • Weiterentwicklung der Rehabilitationskonzepte in enger Abstimmung mit den Kostenträgern und der Klinikleitung
  • sozialmedizinische Leistungsbeurteilung von Rehabilitand*innen

Ihre Stärken

  • Fachärztin/Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie oder Fachärztin/Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Leitungserfahrung und Personalverantwortung auf Oberarztebene
  • fundierte, psychotherapeutische Ausbildung: Möglichst tiefenpsychologisch - alternativ in der Verhaltenstherapie
  • Voraussetzungen zur Beantragung einer Weiterbildungsbefugnis im Gebiet Psychosomatische Medizin und Psychotherapie wünschenswert
  • Zusatzbezeichnung Sozialmedizin wünschenswert
  • mehrjährige Erfahrung im Gebiet der medizinischen Rehabilitation wünschenswert
  • hohe Integrität, Durchsetzungskraft und Toleranz, aber auch Kompromissbereitschaft
  • Organisationstalent mit einem Hauch Kreativität und Gestaltungswille

Unsere Benefits

Um es kurz zu machen – unsere Stärke als Arbeitgeber besteht darin, wie wir sind: Ein Team passionierter Individuen, die ihren Job mit Herz und Leidenschaft machen. Ein Umfeld, in dem sich die Zukunft gestalten lässt und in dem es sich heute leben lässt. Dazu gehören...

  • Attraktive Vergütungs- und Arbeitsbedingungen, z. B. Betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeit eigene Handschrift in die Klinik einzubringen und Mitzugestalten
  • Weiterbildungsmöglichkeiten durch interner und externer Weiterbildungsangebote
  • Möglichkeit zum Erwerb der Zusatzbezeichnung „Sozialmedizin“ sowie finanzielle, zeitliche Unterstützung, z. B. Sonderurlaubstage
  • Geregelte, familien- und freizeitfreundliche Arbeitszeiten inkl. pünktlichem Feierabend
  • Integration in unser erfahrenes Leitungsteam und in eine kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Räumliche Nähe zu Kassel und Marburg

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Büro Wicker
Sarah-Marie Engel
Brunnenallee 29
34537 Bad Wildungen

Tel.: 05621 806.214

oder per E-Mail an karriere@wicker.de