Die Wicker-Kliniken

Unser familiengeführtes Unternehmen umfasst unter privater Trägerschaft drei Akut-Krankenhäuser, eine Krankenhausabteilung für Psychosomatik und neun Rehabilitationskliniken in Hessen und Nordrhein-Westfalen. Zum Unternehmen, der Wicker-Gruppe, gehören ebenfalls zwei Thermalbäder, die Kurhessen Therme in Kassel - Bad Wilhelmshöhe und die Taunus Therme in Bad Homburg v. d. Höhe. Das Kurhotel Hochsauerland 2010 im upländischen Willingen rundet das Angebot im Bereich Wellness und Erholung ab.

Die Habichtswald-Klinik wurde 1986 mit dem Ziel gegründet, eine fachlich hochwertige und menschlich engagierte ärztliche Arbeit mit der integrativen Medizin im stationären Bereich zum Wohle des Patienten zu ermöglichen.

Die in der Habichtswald-Klinik praktizierte Philosophie ist eine Synthese der Fachrichtungen Psychosomatik, Onkologie und Innere Medizin auf hohem schulmedizinischen Niveau einerseits, sowie Naturheilverfahren und Komplementärmedizin andererseits.

Für die Verwaltung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d)


Schwerpunkt: Abrechnungen

in Vollzeit (befristet für 1 Jahr mit der Möglichkeit der späteren Verlängerung) 

Sie verfügen über:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung im Gesundheitswesen (oder Med. Schreibkraft/ArzthelferIn)
  • Umfassende, sehr gute Kenntnisse im Umgang mit den üblichen MS Office-Programmen (Excel, Word, Outlook)
  • Exzellente mündliche und schriftliche Kommunikationstechniken
  • Telefonkompetenz
  • Berufserfahrung im Bereich Abrechnungen im Gesundheitswesen wünschenswert (vorzugsweise mit dem PEPP-Entgeltsystem)

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Rechnungsprüfung & Leistungsabrechnungen
  • Abrechnungen mit dem PEPP-Entgeltsystem
  • Mahnwesen
  • Schriftliche und mündliche Kommunikation mit Kostenträgern und Patienten
  • Ein- und Ausgangspost
  • Unterstützung in der Personalverwaltung

Persönliche Qualifikationen:

  • Absolute Kundenorientierung
  • Freundliche Kommunikation
  • Zuverlässigkeit in der Arbeitsweise, Genauigkeit, Diskretion und Vertraulichkeit
  • Ziel- und ergebnisorientierte Handlungsweise


Ihre Bewerbungsunterlagen bzw. Anfragen richten Sie bitte an:

Habichtswald Klinik
Werner Wicker GmbH & Co. KG
Verwaltung
Wigandstr. 1

34131 Kassel-Bad Wilhelmshöhe

oder per E-Mail: verwaltung@habichtswaldklinik.de

Bitte beachten Sie, dass postalische Bewerbungen nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet und nicht zurückgesendet werden.