Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der aktuellen Corona-Lage (COVID-19) müssen wir zum Schutz der Patientinnen und Patienten sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schweren Herzens ein Besuchsverbot aussprechen.

Bei den getroffenen Maßnahmen handelt es sich um eine reine Schutzmaßnahme im Zusammenhang mit dem Corona-Virus wie sie bereits in zahlreichen Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen derzeit umgesetzt werden.

Wir bitten um Verständnis und hoffen auf Ihre Unterstützung, um in dieser besonderen Situation die medizinische Versorgung von Ihnen und Ihren Angehörigen auch weiterhin optimal gewährleisten zu können.

Bleiben Sie gesund!

HARDTWALDKLINIK I

Therapien Frührehabilitation

Wir fördern die körperlichen und geistigen Fähigkeiten

Im Bereich Frührehabilitation fördern wir motorische und sensible Basisfunktionen für die Teilhabe am Leben. Außerdem wenden wir differenzierte Therapieangebote bei Störungen der Mundmotorik und des Schluckaktes, des Sprechens, der Stimme sowie der Sprache an. In Einzeltherapie oder kleinen Gruppen behandeln wir gezielt Störungen von Antrieb, psychomotorischem Tempo, Wahrnehmung und Orientierung.

Wir nutzen auch das umfangreiche therapeutische Angebot der Hardtwaldklinik I. So kommen unter anderem physikalische Therapie speziell mit Lymphdrainage und Sporttherapie zur Anwendung.

Alle therapeutischen Abteilungen (Neuropsychologie, Sprachtherapie, Ergotherapie, Physiotherapie und andere) verfügen über umfangreiche Testbatterien und diagnostisches Inventar.