Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der aktuellen Corona-Lage (COVID-19) müssen wir zum Schutz der Patientinnen und Patienten sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schweren Herzens ein Besuchsverbot aussprechen. Vereinzelt gelten in unseren Kliniken ein eingeschränktes Besuchsverbot. Genauere Informationen finden Sie auf der jeweiligen Klinik-Seite.

Bei den getroffenen Maßnahmen handelt es sich um eine reine Schutzmaßnahme im Zusammenhang mit dem Corona-Virus wie sie bereits in zahlreichen Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen derzeit umgesetzt werden.

Wir bitten um Verständnis und hoffen auf Ihre Unterstützung, um in dieser besonderen Situation die medizinische Versorgung von Ihnen und Ihren Angehörigen auch weiterhin optimal gewährleisten zu können.

Bleiben Sie gesund!

Unsere Schwerpunkte

Unser Indikationsspektrum umfasst die ganzheitliche Rehabilitation von psychogenen und psychosomatischen Erkrankungen.
Wir legen die Schwerpunkte auf:

  • Depressive Störungen (Erschöpfungssyndrom, Burn Out)
  • Angst- und Panikstörungen, Phobien
  • Anpassungsstörungen auf schwere psychosoziale Belastungen insbesondere Arbeits- und berufliche Störungen, konfliktbelastete Berufsprobleme (z.B. Mobbing)
  • Somatoforme Störungen, besonders chronische Schmerzen, Fibromyalgie
  • Adipositas, Binge Eating
  • Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
  • Schlafstörungen