KLINIK AM HOMBERG

Psychosomatik und Psychotherapie

Psychosomatische Rehabilitation

Auf allen 3 Stationen der Fachabteilung Psychosomatik/Psychotherapie werden depressive Störungen und Angststörungen, Erschöpfungssyndrome, burn out sowie Arbeits- und berufliche Belastungsstörungen behandelt sowie psychologische Folgestörungen insbesondere bei orthopädischen Erkrankungen. Daneben sind auf jeder Station spezielle Programme für Erkrankungsschwerpunkte etabliert

  • Chronische Schmerzen, Fibromyalgie
  • besondere berufliche Problemlagen (MBOR)
  • Essstörungen, Adipositas, Bulimie, Binge Eating


Unser professionelles Team besteht aus Ärzten, Fachärzten, Psychotherapeuten, Psychologen, Kunst- und Bewegungstherapeuten, Pflege- und Servicepersonal, Sport- und Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Ernährungsberatern und Sozialarbeitern. Gemeinsam mit Ihnen als Patienten gestalten wir ein individuelles Rehabilitationsprogramm auf Grundlage eines ganzheitlichen Menschenbildes, das Körper, Seele und soziales Umfeld einbezieht. Unsere Psychotherapie umfasst Methoden der Verhaltenstherapie, Tiefenpsychologie, Traumatherapie, Kreativtherapie, Entspannungs und Körpertherapie.


Zusätzlich erhalten Sie ein an Ihren körperlichen Bedürfnissen und Möglichkeiten ausgerichtetes Angebot an Sport-, Physio- und Bewegungstherapie, Ergotherapie, Sozial- und Ernährungsberatung sowie gesundheitliche Schulungsprogramme.

Behandlungskonzept zur Behandlung von Esstörungen

Auf der Station 5 bieten wir tiefenpsychologische und verhaltenstherapeutische Psychotherapien zur Behandlung von Essstörungen. Finden Sie hier die Ziele und Gruppenangebote dieser Therapien.