KLINIK AM HOMBERG

Sozialdienst

Unterstützung in sozialen, rechtlichen, familiären und finanziellen Fragen

Die Sozialberatung stellt die Verbindung zwischen medizinischen Fakten und sozial-existenziellen und beruflichen Konsequenzen her. Diese Bedeutung nehmen Patienten auf den ersten Blick oft nicht wahr, weil sie die Konsequenzen ihrer persönlichen Situation noch nicht überblicken. Manchmal auch nicht mehr überblicken.

Wir bemühen uns als Team von kompetenten Sozialarbeitern und Sozialarbeiterinnen in der gegebenen Situation individuell die optimale Lösung zu finden.

Beratungsinhalte und Dienstleistungen

  • Berufliche Beratung
  • Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben/Berufliche Rehabilitation
  • Berufliche Wiedereingliederung
  • Berufliche Orientierung
  • Beratung zu Leistungen der Rentenversicherung
  • Beratung zu weiteren Sozialleistungen, Finanzfragen
  • Hilfe bei rechtlichen Fragen
  • Beratung zum Schwerbehindertenrecht
  • Organisation nach stationärer Betreuung
  • Organisation häuslicher Pflege und Haushaltshilfe
  • Vermittlung weiterer nachstationärer Hilfen
  • Hilfen während des Heilverfahrens

Weitere Gruppenangebote der Sozialberatung

  • Informationsveranstaltung Mobbing: beschäftigt sich mit den Auswirkungen und gibt Hinweise auf Handlungsmöglichkeiten.
  • Biografie und Arbeit: Gruppenarbeit, die mit Visualisierungstechniken die berufliche Biografie betrachtet. Dabei arbeiten wir Brüche und Veränderungen auf mit dem Ziel, neue berufliche und persönliche Ziele zu entwickeln.
  • Bewerbungstraining: Tipps und Informationen zu Selbstdarstellung, Stellensuche, Erstellung der Bewerbungsunterlagen und Vorstellungsgespräch.

Mehr zu diesem Thema

8 - Behandlungs­schwerpunkte