Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der aktuellen Corona-Lage (COVID-19) müssen wir zum Schutz der Patientinnen und Patienten sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schweren Herzens ein Besuchsverbot aussprechen. Vereinzelt gelten in unseren Kliniken ein eingeschränktes Besuchsverbot. Genauere Informationen finden Sie auf der jeweiligen Klinik-Seite.

Bei den getroffenen Maßnahmen handelt es sich um eine reine Schutzmaßnahme im Zusammenhang mit dem Corona-Virus wie sie bereits in zahlreichen Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen derzeit umgesetzt werden.

Wir bitten um Verständnis und hoffen auf Ihre Unterstützung, um in dieser besonderen Situation die medizinische Versorgung von Ihnen und Ihren Angehörigen auch weiterhin optimal gewährleisten zu können.

Bleiben Sie gesund!

KLINIK HOHER MEIßNER

Internistischer Konsiliardienst

Wir bieten unseren Patienten eine internistisch kompetente Versorgung

Indikationen

  • Krankheiten des Herzens und des Kreislauf
  • Krankheiten der Atmungsorgane und der Gefäß
  • Stoffwechselerkrankungen (z. B. Diabetes mellitus, Hypertonie, Hyperuricämie, ferner Magen- und Darmerkrankungen)
  • degenerative Gelenkserkrankungen
  • bösartige Geschwulsterkrankungen

Diagnostische Möglichkeiten

  • komplette Oberbauch-Sonographie einschließlich farbcodierter Duplex-Sonographie
  • Echokardiographie – ein- und zweidimensional und farbcodiert.
  • Farbcodierte Duplex-Sonographie des Gefäßsystems.
  • Lungenfunktion mit Erstellung der Flussvolumenkurve und Durchführung der oszillatorischen
  • Resistometrie
  • uni-/bidirektionale Doppler-Sonographie der Arterien
  • Längs-Rheographie der Beine
  • Sonographie der Schilddrüse
  • Ruhe-EKG
  • Phonocardiogramm
  • Blutgasanalyse
  • 24-Stunden-RR-Messung
  • 24-Stunden-EKG-Registrierung
  • Belastungs-EKG
  • klinisch-chemisches Labor

Therapeutische Maßnahmen

  • Krankengymnastik
  • Bewegungstherapie
  • Koronarsport
  • Mechano-, Hydro- und Elektrotherapie
  • Ergotherapie
  • Psychologie
  • Einzel- und Gruppengespräche
  • Autogenes Training
  • Muskelentspannungstraining etc.
  • Atemtherapie
  • Ärztliche Diabetes-Beratung
  • Ohrakupunktur
  • speziell zur Therapie von Schmerzpatienten,
  • Suchtbehandlung bei Rauchern und Adipositas
  • Asthma bronchiale
  • Erkrankungen des allergischen Formenkreises
  • Migräne sowie Schmerzzustände funktioneller Art
  • Nachsorgeheilbehandlung bei Tumorpatienten
  • Diätunterricht und Lehrküche
  • Gesundheitstraining für Patienten mit Herz- und Kreislauferkrankungen und Atemwegserkrankungen
  • Bewegungstherapie (Lauf- und Gehtraining, Ergometertraining)
  •  Infrarot-Wärmekabine

Kontakt

Ärztin für Innere Medizin und Kardiologie
Dipl. Med. Petra Bühler

Telefon 0 56 52.558-71
Fax 0 56 52.558-46