Ihre Gesundheit, unsere Verantwortung – Qualität und Sicherheit während der Covid-19 Pandemie

Ihre Gesundheit steht für uns an erster Stelle und es ist uns wichtiger denn je, dass Sie sich in der Zeit der Pandemie bei uns sicher und gut aufgehoben fühlen. Unsere Corona-Schutzmaßnahmen werden stets in interdisziplinären Expertenteams mit den örtlichen Gesundheitsämtern abgestimmt und an aktuelle Entwicklungen angepasst. Damit schaffen wir für Sie die besten Voraussetzungen eines sicheren sowie wirkungsvollen Aufenthalts.

Durch Corona-Schutzmaßnahmen, die in unseren Klinikalltag integriert sind, ist die Qualität der medizinischen Versorgung sichergestellt. In kleineren Therapiegruppen können sich unsere Therapeuten sogar noch besser auf Sie und Ihre Bedürfnisse einstellen.

Mit stetiger Verfügbarkeit von Tests sind wir in der Lage, auch ohne akuten Verdacht den Gesundheitszustand unserer Mitarbeiter und Patienten zu überprüfen. Noch vor dem ersten Betreten unserer Einrichtungen verifizieren wir durch Kontrolle eines aktuellen, negativen Covid-19 Testergebnisses die Unbedenklichkeit der Aufnahme.

Nicht zuletzt möchten wir Ihnen und unseren Mitarbeitern dadurch bestmögliche Sicherheit geben. Dazu benötigen wir ebenso Ihre Unterstützung hinsichtlich der Maßnahmeneinhaltung - bitten haben Sie Verständnis.

#gemeinsamgegencorona #gemeinsamsindwirstark

Krebserkrankungen sind mit über 400.000 Neuerkrankungen jährlich häufig und nehmen wegen verbesserter Diagnosemethoden und höherer Lebenserwartung zu. Nach aktuellen Analysen regionaler Krebsregister haben sich die Fünfjahresüberlebenszeiten zwischen 1988 und zwischen 2002 um 8 % deutlich verbessert. Die längeren Überlebenszeiten sind besonders deutlich für die Krebserkrankungen der Speiseröhre, Dickdarm, Mastdarm, Eierstöcke, Prostata und Nieren.

Während früher Tumortherapie meist stationär durchgeführt werden musste, kann heute die medikamentöse Tumortherapie überwiegend ambulant durchgeführt werden. Im Werra-Meißner-Kreis besteht für Patienten die Möglichkeit der ambulanten Beratung und Behandlung in der Ambulanz der Sonnenberg-Klinik in Bad Sooden-Allendorf bei Prof. Heim. Hier können sowohl Kassenpatienten (auf Überweisung) als auch Privatpatienten mit hämatologischen, onkologischen oder immunologischen Erkrankungen betreut werden.

Leistungsspektrum bei ambulanter Tumortherapie:

  • Beratung Blut-, Krebs-, Immunkrankheiten
  • Einholen einer Zweitmeinung
  • Hämatologische (Knochenmark-)Diagnostik
  • Abklärung bei Tumorverdacht
  • Zytostatische, hormonelle und immunologische Behandlungen
  • (auch Langzeitinfusionen)
  • Supportive (unterstützende) und Schmerztherapie
  • Tumornachsorge
  • Beratung über komplementäre Behandlungen bei Krebserkrankungen

Verfasser: Dr. Manfred E. Heim