Sehr geehrte Damen und Herren,
aufgrund der aktuellen Corona-Lage (COVID-19) müssen wir zum Schutz der Patientinnen und Patienten sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schweren Herzens ein Besuchsverbot aussprechen.

Bei den getroffenen Maßnahmen handelt es sich um eine reine Schutzmaßnahme im Zusammenhang mit dem Corona-Virus wie sie bereits in zahlreichen Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen derzeit umgesetzt werden.

Wir bitten um Verständnis und hoffen auf Ihre Unterstützung, um in dieser besonderen Situation die medizinische Versorgung von Ihnen und Ihren Angehörigen auch weiterhin optimal gewährleisten zu können.

Bleiben Sie gesund!

WERNER WICKER KLINIK

Entzündungen und Tumore

Wir behandeln Entzündungen und Tumore im Bereich der Wirbelsäule

Entzündungen der Wirbelsäule können in vielen Fällen konservativ behandelt werden. Ist jedoch die Entzündung zu ausgeprägt oder betrifft auch den Rückenmarkkanal, muss der entzündete Bereich operativ saniert und die Wirbelsäule stabilisiert werden.

Im Fall eines Tumors der Wirbelsäule (Metastase oder Primärtumor) erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit unseren Konsiliarärzten. Darüberhinaus erfolgt eine Abstimmung mit onkologischen und strahlentherapeutischen Zentren.

Liegt eine Bedrängung des Rückenmarks oder ein Bruch eines Wirbelkörpers vor, so muss eine operative Entlastung und Stabilisierung der Wirbelsäule erfolgen.