Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

hier in der Werner Wicker Klinik möchten wir weiterhin alles in unserer Macht stehende tun, um das Ansteckungsrisiko für Patienten und Mitarbeiter zu minimieren.

Um die uns anvertrauten Patienten sowie unsere Mitarbeiter zu schützen, wird unser Krankenhaus aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Lage ab sofort bis auf Weiteres für Besucher geschlossen. Ausnahmen gibt es nur in begründeten ethisch-sozialen Notfallsituationen. Diese müssen durch einen leitenden Arzt festgestellt bzw. bestätigt werden.

Wir stehen aktuell im ständigen Austausch mit unseren Krankenhaushygienikern und sind im Bedarfsfall gut auf Patienten mit Infektionskrankheiten vorbereitet. Unser Personal wird regelmäßig durch unsere Hygienefachkräfte geschult und wir stehen mit den zuständigen Behörden im engen Austausch.

Wir bitten um Verständnis und hoffen auf Ihre Unterstützung

#gemeinsamgegencorona #gemeinsamsindwirstark

WERNER WICKER KLINIK


Fehlbildungen der Wirbelsäule

Darunter fallen verschiedene Krankheitsbilder sowie unterschiedliche Schweregrade der Deformitäten

In diesen Bereich fallen verschiedene Krankheitsbilder sowie unterschiedliche Schweregrade der Deformitäten. Wir behandeln folgende Fehlbildungen:
  • Idiopathische Skoliosen bei Myelo-Meningozele, Spina bifida
  • Kongenitale Skoliose/Kyphose (Halb- und Keilwirbel, Klippel-Feil u.a.)
  • Angeborene Kyphoskoliosen (Kombination von Kyphose und Skoliose)
  • Rippenbuckel
Nicht jede Fehlbildung der Wirbelsäule muss auch operiert werden. Die Entscheidung hängt von folgenden Faktoren ab:
  • Ausprägung und Lokalisierung der Krümmung
  • eventuell bestehende neurologischen Ausfallserscheinungen
  • Kosmetik
  • Loteinstellung der Wirbelsäule
Im Einzelfall entscheiden wir nach erfolgter diagnostischer Abklärung über das geeignete operative Verfahren. In einigen Fällen, so etwa bei ausgeprägten Krümmungen der Lendenwirbelsäule mit deutlichem Schiefstand des Beckens, kann dies komplexe Operationen notwendig machen.