WERNER WICKER KLINIK

Anästhesie und Intensivmedizin

Anästhesiologische Versorgung der vier operativen Abteilungen

Die medizinische Versorgung im Bereich Anästhesie und Intensivmedizin verantwortet Chefarzt Dr. med. Lothar Poloczek.

Jährlich führen wir an die 3 000 Narkosen durch. Ein Großteil für zum Teil ausgedehnte Eingriffe an der Wirbelsäule, circa 80 Narkosen im Jahr für intrakranielle Eingriffe für die Abteilung Neurochirurgie. Im OP-Bereich sind vier Säle vorhanden, weiterhin stehen zwei Aufwachräume zur Verfügung.

Die Abteilung verfügt über eine Intensivstation mit 26 Betten. Davon betreut die Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie 11 Betten, die Abteilung für Rückenmarkverletzte ebenfalls 11 Betten und die Abteilung Neurochirurgie 4 Betten. Auf der Intensivstation stehen 14 Beatmungsplätze zur Verfügung.

Hausinterne Notfallversorgung

Die Intensivstation stellt im Rahmen der hausinternen Notfallversorgung ein Reanimationsteam. Zur Notfallversorgung bieten wir regelmäßig von der Intensivstation Weiterbildungsveranstaltungen für das Personal des Hauses an.