Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

hier in der Werner Wicker Klinik möchten wir weiterhin alles in unserer Macht stehende tun, um das Ansteckungsrisiko für Patienten und Mitarbeiter zu minimieren.

Um die uns anvertrauten Patienten sowie unsere Mitarbeiter zu schützen, wird unser Krankenhaus aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Lage ab sofort bis auf Weiteres für Besucher geschlossen. Ausnahmen gibt es nur in begründeten ethisch-sozialen Notfallsituationen. Diese müssen durch einen leitenden Arzt festgestellt bzw. bestätigt werden.

Wir stehen aktuell im ständigen Austausch mit unseren Krankenhaushygienikern und sind im Bedarfsfall gut auf Patienten mit Infektionskrankheiten vorbereitet. Unser Personal wird regelmäßig durch unsere Hygienefachkräfte geschult und wir stehen mit den zuständigen Behörden im engen Austausch.

Wir bitten um Verständnis und hoffen auf Ihre Unterstützung

#gemeinsamgegencorona #gemeinsamsindwirstark

WERNER WICKER KLINIK

Infos für Ärzte

Kontakt zum Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie

In der Regel erfolgt nach ambulanter Beurteilung die geplante stationäre Aufnahme. Selbstverständlich stehen wir ärztlichen Kolleginnen und Kollegen bei kurzfristig erforderlichen ambulanten Vorstellungen telefonisch zur Verfügung. Das gilt auch für Patientenverlegungen und -aufnahmen.

Kontakt

Sie erreichen uns während der regulären Dienstzeiten über unser Chefarztsekretariat: Silvia Kohlepp
Telefon 0 56 21.80 32 45
Fax 0 56 21.80 32 04
E-Mail wirbelsaeule@werner-wicker-klinik.de Es erfolgt zeitnah ein Rückruf durch einen unserer Oberärzte. Außerhalb dieser Zeiten sind unsere diensthabenden Ärzte über die Zentrale der Klinik erreichbar: Telefon 0 56 21.803-01