Besuchsverbot ab dem 24.11.2021

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

hier in der Werner Wicker Klinik möchten wir weiterhin alles in unserer Macht stehende tun, um das Ansteckungsrisiko für Patienten und Mitarbeiter zu minimieren.

Um die uns anvertrauten Patienten sowie unsere Mitarbeiter zu schützen, wird unser Krankenhaus aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Lage ab dem 24.11.2021 bis auf Weiteres für Besucher geschlossen.
Ausnahmen gibt es in nur in begründeten ethisch-sozialen Notfallsituationen. Diese müssen durch einen leitenden Arzt festgestellt bzw. bestätigt werden.

Wir bitten alle Patientinnen und Patienten diese Information an ihre Angehörigen weiterzugeben.

Ihre Klinikleitung

WERNER WICKER KLINIK

Zentrum für Rückenmarkverletzte

Interdisziplinäre Behandlung

Unter der Leitung von Chefarzt Privatdozent Dr. med. Thomas Meiners behandelt das medizinische Team des Zentrums für Rückenmarkverletzte angeborene Lähmungen und Teillähmungen (Querschnittslähmungen).

Außerdem versorgen wir solche, die durch Verletzungen, Entzündungen, Durchblutungsstörungen und Geschwülste des Rückenmarkes oder der Wirbelsäule entstanden sind. Dabei kommen operative und nichtoperative Methoden zur Anwendung.

Unser Team

Das medizinische Team besteht aus Ärzten verschiedener Fachrichtungen wie Orthopädie, Chirurgie, Physikalische und Rehabilitative Medizin. Dazu gehören auch Physio-, Sport- und Ergotherapeuten, Masseure, (Neuro-)Psychologen, Logopäden und Sozialarbeiter. Sie alle arbeiten eng mit den anderen Abteilungen des Hauses zusammen.

Mehr zu diesem Thema