Sehr geehrte Damen und Herren,
aufgrund der aktuellen Corona-Lage (COVID-19) gelten eingeschränkte Besuchszeiten. Bitte entnehmen Sie weitere Informationen der folgenden PDF: Aufhebung des Besuchsverbots (PDF)

Bei den getroffenen Maßnahmen handelt es sich um eine reine Schutzmaßnahme im Zusammenhang mit dem Corona-Virus wie sie bereits in zahlreichen Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen derzeit umgesetzt werden.

Wir bitten um Verständnis und hoffen auf Ihre Unterstützung, um in dieser besonderen Situation die medizinische Versorgung von Ihnen und Ihren Angehörigen auch weiterhin optimal gewährleisten zu können.

Bleiben Sie gesund!

WERNER WICKER KLINIK

Zentrum für Rückenmarkverletzte

Interdisziplinäre Behandlung

Unter der Leitung von Chefarzt Privatdozent Dr. med. Thomas Meiners behandelt das medizinische Team des Zentrums für Rückenmarkverletzte angeborene Lähmungen und Teillähmungen (Querschnittslähmungen).

Außerdem versorgen wir solche, die durch Verletzungen, Entzündungen, Durchblutungsstörungen und Geschwülste des Rückenmarkes oder der Wirbelsäule entstanden sind. Dabei kommen operative und nichtoperative Methoden zur Anwendung.

Unser Team

Das medizinische Team besteht aus Ärzten verschiedener Fachrichtungen wie Orthopädie, Chirurgie, Physikalische und Rehabilitative Medizin. Dazu gehören auch Physio-, Sport- und Ergotherapeuten, Masseure, (Neuro-)Psychologen, Logopäden und Sozialarbeiter. Sie alle arbeiten eng mit den anderen Abteilungen des Hauses zusammen.

Mehr zu diesem Thema