WERNER WICKER KLINIK

Ergotherapie

Selbstständig und unabhängig von Fremdhilfe

Für das Erreichen dieses Ziels unserer Patientinnen und Patienten sorgen wir mit einer individuellen Therapie und dem Einsatz sowie der Anpassung adäquater Hilfsmittel.

Wir stimmen alle Anpassungen auf persönliche, schulische, berufliche und soziale Bedürfnisse ab. Damit erhalten und verbessern wir die Lebensqualität unserer Patientinnen und Patienten durch technische Hilfen und eröffnen neue Perspektiven.

Funktionstraining

Das Funktionstraining beinhaltet das Üben der motorischen Restfunktionen eines Querschnittgelähmten. Unter Einsatz von speziellen Therapiemedien werden alltagsrelevante Bewegungs- und Handlungsabläufe trainiert und Trickbewegungen erlernt.

Sind dafür Hilfsmittel erforderlich, entwickeln wir diese im Bedarfsfall auch für den Patienten und lassen sie individuell anfertigen.

Trainiert werden Transfers. Das umfasst zum Beispiel:

  • das Umsetzen in den PKW, auf einen Duschstuhl oder ins Bett
  • das Essen und Trinken unter Verwendung geeigneter Adaptationen
  • das Schreiben am PC mit Mundstab
  • das An- und Auskleiden

Das Handchirurgieteam der Ergotherapie

Unser Spezialteam berät und begleitet Patienten bei funktionsverbessernden Maßnahmen.

Besondere Bedeutung legen wir dabei auf alltagsbezogene Funktionsüberprüfung und -analyse. Daraus können sich Konsequenzen für die Planung operativer Maßnahmen ergeben.

Wohnen

Außerdem geben wir Hilfestellung und beraten bei der Planung der zukünftigen Wohnsituation.
Anhand von Bauplänen, Zeichnungen und Fotos stimmen wir Wohnverhältnisse auf die neuen Bedürfnisse ab.

Wir vermitteln im Bedarfsfall den Kontakt zu geeigneten Architekten oder speziellen Firmen. Wohnungsbesichtigungen vor Ort sind möglich.

Hilfsmittel und Rollstuhl

Unsere Hilfsmittelversorgung erstreckt sich von der Anpassung über die Erprobung, der Vorlage der Rezeptierung beim zuständigen Leistungsträger bis zur Überprüfung des ausgelieferten Hilfsmittels oder Rollstuhls.

Die Auswahl geeigneter Aktiv- und Elektrorollstühle erfolgt auf der Grundlage eines reichen Angebots an aktuellen Stühlen führender Rollstuhlhersteller. Anpassungen führen wir nach Absprache auch ambulant durch.

Angehörige

Wir beziehen Angehörige mit ein und geben Hilfestellung bei der Handhabung der geplanten Hilfsmittel. So ermöglichen wir ein sicheres Arbeiten mit Liftsystemen, Treppensteiggeräten, Rollstühlen und anderen Hilfsmitteln.

Autofahren

Auf Wunsch vermitteln wir Fertigkeiten für die Umschreibung der Fahrerlaubnis und bieten die Möglichkeit von PKW-Fahrproben an.

Auch ambulante Fahrproben mit anschließender Gutachten-Erstellung führen wir nach Absprache durch. Darüber hinaus bieten wir Beratung beim Umbau oder der Neuanschaffung von PKWs an. Wir stellen auch Kontakte zu speziellen PKW-Umrüstungsfirmen her.

Beruf und Job

Unser Angebot umfasst auch Beratung zur Arbeitsplatzgestaltung sowie berufsvorbereitende Maßnahmen.

Mehr zu diesem Thema

11 - Behandlungs­schwerpunkte