Ihre Gesundheit, unsere Verantwortung – Qualität und Sicherheit während der Covid-19 Pandemie

Ihre Gesundheit steht für uns an erster Stelle und es ist uns wichtiger denn je, dass Sie sich in der Zeit der Pandemie bei uns sicher und gut aufgehoben fühlen. Unsere Corona-Schutzmaßnahmen werden stets in interdisziplinären Expertenteams mit den örtlichen Gesundheitsämtern abgestimmt und an aktuelle Entwicklungen angepasst. Damit schaffen wir für Sie die besten Voraussetzungen eines sicheren sowie wirkungsvollen Aufenthalts.

Durch Corona-Schutzmaßnahmen, die in unseren Klinikalltag integriert sind, ist die Qualität der medizinischen Versorgung sichergestellt. In kleineren Therapiegruppen können sich unsere Therapeuten sogar noch besser auf Sie und Ihre Bedürfnisse einstellen.

Wir verifizieren die Unbedenklichkeit Ihrer Aufnahme durch Kontrolle eines aktuellen, negativen Covid-19-Testergebnisses und führen auch im Verlauf Ihres Aufenthaltes weitere Kontrollen durch. Zusätzlich werden unsere Mitarbeiter in regelmäßigen Abständen getestet.

Nicht zuletzt möchten wir Ihnen und unseren Mitarbeitern dadurch bestmögliche Sicherheit geben. Dazu benötigen wir ebenso Ihre Unterstützung hinsichtlich der Maßnahmeneinhaltung - bitten haben Sie Verständnis.

#gemeinsamgegencorona #gemeinsamsindwirstark

WERNER WICKER KLINIK

Therapie und Pflege

Eine gute interdisziplinäre Zusammenarbeit

Im Team mit allen Berufsgruppen der Klinik wollen wir die gesellschaftliche Teilhabe unserer Patienten und ihre Handlungsfähigkeit im Alltag fördern und so zu einer Erhöhung der Lebensqualität beitragen.

Patienten als „Spezialisten in eigener Sache“

Wir beziehen unsere Patienten von Anfang an in alle Entscheidungen mit ein. Zusammen mit den Patienten formulieren wir Therapieziele. Therapiepläne erstellen wir unter Berücksichtigung des jeweiligen Krankheitsbildes, der individuellen Belastbarkeit und persönlicher Problemstellungen. Ebenso ist uns die umfassende Information über Ursachen, Begleitfaktoren und Risiken der jeweiligen Erkrankung wichtig. Wir möchten unsere Patienten zu „Spezialisten in eigener Sache“ machen und darin unterstützen, eigene Kräfte zu mobilisieren, um den Rehabilitationsprozess zu fördern.

Qualifikation und Weiterbildung

Alle unsere Mitarbeiter sind umfassend qualifiziert. Die regelmäßige Teilnahme an externen Weiterbildungen und eine kontinuierliche innerbetriebliche Fortbildung sichern die Wissenserweiterung und –vertiefung des gesamten pflegerischen und therapeutischen Teams. Sämtliche Behandlungsmethoden, die wir einsetzen, entsprechen geltenden Standards und aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen.