Sehr geehrte Damen und Herren,
aufgrund der aktuellen Corona-Lage (COVID-19) gelten eingeschränkte Besuchszeiten. Bitte entnehmen Sie weitere Informationen der folgenden PDF: Aufhebung des Besuchsverbots (PDF)

Bei den getroffenen Maßnahmen handelt es sich um eine reine Schutzmaßnahme im Zusammenhang mit dem Corona-Virus wie sie bereits in zahlreichen Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen derzeit umgesetzt werden.

Wir bitten um Verständnis und hoffen auf Ihre Unterstützung, um in dieser besonderen Situation die medizinische Versorgung von Ihnen und Ihren Angehörigen auch weiterhin optimal gewährleisten zu können.

Bleiben Sie gesund!

WERNER WICKER KLINIK

Ambulanz

Informationen und Sprechzeiten

Zentrum für Rückenmarksverletzte

Vor dem Termin

Termine für einen ambulanten Vorstellungstermin vereinbaren Sie telefonisch. Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der Vielzahl zu behandelnder Patienten gewisse Wartezeiten bis zur ambulanten Vorstellung entstehen können.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zum Untersuchungstermin mit:

  • eine ärztliche Überweisung (ausgestellt an: Orthopädie, Dr. Meiners)
  • Ihre Versichertenkarte
  • eventuell vorhandene Befundberichte und Röntgenaufnahmen

Ablauf beim Termin

Bei Ihrer ambulanten Vorstellung erfolgen die körperliche Untersuchung, die Begutachtung der Vorbefunde und die Festlegung notwendiger weiterer Röntgenaufnahmen durch den behandelnden Arzt.

Nach Anfertigung der Röntgenbilder besprechen wir mit Ihnen die weitere Therapieempfehlung. Sofern wir eine stationäre Therapie (konservativ oder operativ) planen, merken wir Sie zur stationären Aufnahme automatisch vor.

Der genaue Termin der stationären Aufnahme erfolgt durch unser zentrales Patientenmanagement.

Ambulanz Sprechstunden

Mittwoch 09:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Telefonisch sind wir für Sie erreichbar:

  • Montag bis Donnerstag von 7:30 Uhr bis 15:30 Uhr
  • Freitag von 7:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Ambulanz Kontakt

Telefon 05621.803-225
Fax
05621.803-867
E-Mail
ambulanz@werner-wicker-klinik.de

Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie/Deutsches Skoliosezentrum

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Patientinnen und Patienten,

wir bedauern die Einschränkungen, die sich für Sie aus den aktuell notwendigen Maßnahmen hinsichtlich der Corona Pandemie ergeben. Ambulante Behandlungen können nur im Notfall stattfinden und geplante Operationen mussten verschoben werden.

Wir sind ab sofort zur Klärung von organisatorischen oder medizinischen Fragen für Sie erreichbar:

1. Bei vereinbarten Operationsterminen und Fragen dazu:
Telefon: 05621 803 283
E-Mail: bettenplanung@werner-wicker-klinik.de

2. Bei abgesagten ambulanten Terminen / Fragen zur ambulanten Vorstellung
Telefon: 05621 803 225
E-Mail: ambulanz@werner-wicker-klinik.de

Wir bemühen uns eine Lösung für Ihre Anliegen zu finden und Ihre Behandlung schnellstmöglich wieder aufzunehmen.

Mit freundlichen Grüßen,
Dr. med. Axel Hempfing
Chefarzt Wirbelsäulenchirurgie/Deutsches Skoliosezentrum


Vor dem Termin

Termine für einen ambulanten Vorstellungstermin können Sie unter der Telefonnummer 05621 803 225 vereinbaren. Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der Vielzahl zu behandelnder Patienten gewisse Wartezeiten bis zur ambulanten Vorstellung entstehen können.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zum Untersuchungstermin mit:

  • eine Überweisung Ihres Orthopäden (ausgestellt an: Orthopädie, Werner Wicker Klinik). Ohne gültigen Überweisungsschein darf keine Behandlung erfolgen.
  • Ihre Versichertenkarte
  • eventuell vorhandene Befundberichte und Röntgen- oder Schichtaufnahmen

Für Patienten mit Erkrankungen der Halswirbelsäule oder einer Skoliose finden Spezialsprechstunden statt.

Ablauf beim Termin

Der Ambulanzbereich befindet sich im Erdgeschoss der Klinik, bitte folgen Sie der Beschilderung.

Am Anmeldeschalter ziehen Sie eine Nummer. Sobald die Nummer aufgerufen wird, nehmen wir Ihre Personalien auf. Der behandelnde Arzt ruft Sie später mit Ihrem Namen auf und bittet Sie in das Untersuchungszimmer.

Zwischenzeitlich können Sie sich im Wartebereich oder der Cafeteria aufhalten.

Bei Ihrer ambulanten Vorstellung erfolgen eine klinische Untersuchung, die Begutachtung der Vorbefunde und die Festlegung notwendiger weiterer Röntgenaufnahmen durch den behandelnden Arzt.

Nach Anfertigung der Röntgenbilder besprechen wir mit Ihnen die Therapiemöglichkeiten. Sofern wir eine stationäre Therapie (konservativ oder operativ) planen, merken wir Sie automatisch zur stationären Aufnahme vor. Die genaue Terminierung der stationären Aufnahme erfolgt dann durch das Einbestellmanagement [linkt auf WWK Patienteninfo Wirbelsäulenchirurgie Skoliosezentrum Stationäre Aufnahme].

Öffnungszeiten

  • Ambulante Sprechstunden: Montag, Dienstag und Donnerstag 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr
  • Privatambulanz: Freitag 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Spezialsprechstunde Halswirbelsäule: Freitag 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Skoliosesprechstunde: Patienten mit einer Skoliose beraten und untersuchen wir in einer gesonderten Sprechstunde.

Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch:

  • Montag bis Donnerstag in der Zeit von 8:00 Uhr bis 15:30 Uhr
  • Freitag von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Ambulanz (kassenärztlich)

Telefon 05621.803-225
Fax 05621.803-867
E-Mail ambulanz@werner-wicker-klinik.de

Ambulanz (privatärztlich)

Telefon 05621 803 200
Fax 05621 803 204
E-Mail wirbelsaeule@werner-wicker-klinik.de

Neuro-Urologie

Wir bieten im Rahmen unserer Ambulanz:

  • regelmäßige Kontrolluntersuchungen der Harnblasenfunktion mittels (Video-) Urodynamik
  • andrologische Beratung und Diagnostik bei neurologischer Grunderkrankung

Anmeldung Ambulanz

Sekretariat
Claudia Mitschke

Telefon 05621.803-291

Sprechstunden:

  • Montag 08:00 bis 11:30 Uhr
  • Dienstag 08:00 bis 11:30 Uhr
  • Mittwoch 10:30 bis 15:00 Uhr
  • Donnerstag 10:30 bis 15:00 Uhr

Privatsprechstunde nach Vereinbarung.

Neurochirurgie

Sprechstunde Chefarzt Dr. med. Hassan Taha

  • Montag und Mittwoch von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr
  • private Sprechstunde nach Vereinbarung

Telefonisch sind wir für Sie erreichbar:

  • Montag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Freitag von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Telefon 05621.803-312

Mehr zu diesem Thema

9 - Behandlungs­schwerpunkte