WERNER WICKER KLINIK

Ihr Aufenthalt

Damit Sie sich bei uns wohl fühlen

Am Tag der stationären Aufnahme melden Sie sich bitte bei unserer Patientenaufnahme im Erdgeschoss an.

Die Mitarbeiter der Patientenaufnahme organisieren die stationäre Aufnahme und nehmen sich Zeit, Ihre persönlichen Wünsche aufzunehmen. Anschließend nehmen unsere Ärzte und unser Pflegepersonal Sie auf Ihrer Station herzlich in Empfang.

Sollten Sie im Laufe Ihres Aufenthaltes Fragen haben, zögern Sie bitte nicht uns anzusprechen. Wir möchten Ihren Aufenthalt in unserem Haus für Sie so angenehm und erfolgreich wie möglich gestalten.

Mahlzeiten und Getränke

Für die Mahlzeiten steht Ihnen ein großer Speisesaal zur Verfügung. Wir legen Wert darauf, dass alle Patienten, soweit keine medizinischen Gründe dagegen sprechen, Ihre Mahlzeiten im Speisesaal einnehmen.

  • Frühstück: 8:00 bis 9:00 Uhr
  • Frühstück Sonn- und Feiertags: 8:30 bis 9:30 Uhr
  • Mittagessen: 11:45 bis 12:30 Uhr
  • Abendessen: 17:45 bis 18:30 Uhr

Patienten, die aus medizinischen Gründen ihre Mahlzeiten nicht im Speisesaal einnehmen können, versorgen wir selbstverständlich auf Station.

Während der Mahlzeiten stehen Ihnen im Speisesaal Mineralwasser und Fruchtsaftgetränke sowie heißes Wasser zur Teezubereitung zur Verfügung. Auf den Stationen erhalten Sie vom Pflegepersonal kostenlos Tee und Bad Wildunger Heilquellwasser.

Ihre Besucher sind herzlich willkommen

Wir freuen uns, wenn Ihre Angehörigen und Bekannten Sie in unserem Haus besuchen kommen. Besuch begünstigt den Heilungsprozess. Aber auch Ruhe und ausreichend Schlaf gehören zur Genesung. Daher bitten wir Besucherinnen und Besucher einige Regeln zu beachten.

Um dem Ruhebedürfnis unserer Patienten Rechnung zu tragen, bitten wir alle Besucher, die Klinik spätestens bis 22:00 Uhr zu verlassen.

Nehmen Sie und Ihre Gäste bitte Rücksicht auf Ihre Mitpatienten. Sie können sich gerne mit Ihrem Besuch in den Knotenpunkt auf der Etage, in das Foyer oder in die Cafeteria zurückziehen.

Intensiv- und Überwachungsstation

Die Besuchszeiten für die Intensiv- und Überwachungsstation (Station A4) sind auf die Zeiten von 10:30 bis 13:00 Uhr und von 14:00 bis 19:30 Uhr festgelegt.

Bitte beachten Sie dabei, dass Sie sich für Besuche der Intensiv- und Überwachungsstation vorher anmelden müssen. Ein Telefon befindet sich im Eingangsbereich der A4, die entsprechende Telefonnummer hängt daneben aus.

Außerhalb des zeitlichen Korridors ist der Besuch nur mit ärztlicher Genehmigung möglich.

Seelsorge/Raum der Stille

Erkrankungen und Klinikaufenthalte sind oftmals Einschnitte im Leben, die Anlass zum Nachdenken und Innehalten geben.

Die Klinikpfarrer (evangelisch und katholisch) bieten an, Sie und Ihre Angehörigen auf Ihrem Weg ein Stück weit zu begleiten.

Sollten Sie einen Besuch wünschen, erreichen Sie die Klinikpfarrer telefonisch unter 0 56 21.80 34 32. Auch das Pflegepersonal auf der Station leitet Ihre Nachricht gerne weiter.

Evangelische Seelsorgerin: Evelin Härlin
Katholischer Seelsorger: Heinrich Bolte

Raum der Stille

Für das Bedürfnis nach Ruhe und Besinnung steht Ihnen der Raum der Stille im 1.Untergeschoss zur Verfügung. Er ist den ganzen Tag über geöffnet.

An gleicher Stelle finden der Gottesdienst, die heilige Messe und der Gesprächsabend statt. Hier finden Sie auch die Sprechzimmer unserer Klinikpfarrer.

Evangelischer Gottesdienst:
1. und 3. Sonntag im Monat um 10:45 Uhr

Heilige Messe:
2. und 4. (ggf. 5.) Sonntag im Monat um 10:45 Uhr
2. und 4. Dienstag im Monat um 19:00 Uhr

Krankenkommunion auf den Zimmern sowie Beichtgelegenheit und Krankensalbung nach Vereinbarung.

Patientenfürsprecher

Der Patientenfürsprecher ist Vermittler zwischen Patienten und Klinik.

Das Amt des Patientenfürsprechers ist ein Ehrenamt. Es ist von der Leitung der Klinik unabhängig. Die Aufgabe des Patientenfürsprechers ist, Ihre Anregungen und Beschwerden anzuhören und an die zuständigen Stellen im Haus weiterzuleiten.

Der Patientenfürsprecher unterliegt der Schweigepflicht und darf Informationen nur mit Ihrem Einverständnis weitergeben.

Das Hessische Krankenhausgesetz regelt die Tätigkeit des Patientenfürsprechers wie folgt (Auszug):

  • Der Patientenfürsprecher prüft Anregungen und Beschwerden der Patienten und vertritt deren Anliegen.
  • Er kann sich mit Einverständnis des betroffenen Patienten jederzeit und unmittelbar an die zuständigen Stellen wenden.
  • Der Patientenfürsprecher hat alle Sachverhalte, die ihm in dieser Eigenschaft bekannt werden, vertraulich zu behandeln.
  • Das Krankenhaus ist zur Zusammenarbeit mit dem Patientenfürsprecher verpflichtet. Es geht seinem Vorbringen nach, erteilt ihm die notwendigen Auskünfte und gewährt ihm Zutritt.
  • Das Amt des Patientenfürsprechers ist ein Ehrenamt.

Erreichbarkeit

Patientenfürsprecherin in der Werner Wicker Klinik ist Evelin Härlin, evangelische Pfarrerin

Telefon 0 56 21.803 432
Sprechzeit: Mittwoch 16:00 bis 18:00 Uhr im Raum der Stille

Für schriftliche Mitteilungen hängt ein Briefkasten neben der Eingangstür des Speisesaals im Erdgeschoß.

Sind Sie nicht in der Lage, sich selbst an die Patientenfürsprecherin zu wenden, können Sie das auch über einen Angehörigen oder Vertrauten tun.

In Kontakt bleiben/Verbindung nach Außen

Telefon

Jedes Patientenbett ist mit einem eigenen Telefonanschluss mit Direktwahl ausgestattet. Die Freischaltung erfolgt durch eine Telefonkarte, die Sie gegen Entgelt an der Pforte erhalten.

Für Anrufe an diesen Telefonanschluss ist die Vorwahl 0 56 21 für Bad Wildungen und 803 für die Klinik und danach die Durchwahl des Teilnehmers zu wählen.

Wenn Sie Ihre Durchwahl noch nicht kennen, sind Sie auch über die zentrale Telefonnummer des Krankenhauses erreichbar.
Telefon 0 56 21.803 0

Darüber hinaus befinden sich im Foyer der Klinik öffentliche Münztelefone.

Fernsehen

Jedes Zimmer verfügt über ein Fernsehgerät mit einer umfangreichen Auswahl an TV-Programmen. Die Nutzung ist gebührenfrei.

Bitte nehmen Sie beim Fernsehen Rücksicht auf ihre Mitpatienten.

Internet

Es steht im gesamten Haus eine kostenlose WLAN Verbindung zur Verfügung. Informationen über den Zugang erhalten Sie an der Rezeption.

Darüber hinaus stehen im Foyer zwei Internet-Terminals eines externen Dienstleiters zur Verfügung. Für die Nutzung dieser Terminals wird eine Gebühr von 2,70 € pro Stunde erhoben.

Notruf

Jeder Bettplatz verfügt über einen Rufknopf für das Pflegepersonal. In allen Toiletten und Therapieräumen sind gut sichtbare Notrufschalter angebracht.

Weiterhin existiert ein festgelegtes Notfallmanagement mit einem speziellen Notfalltelefon. Ein Notfallteam steht Tag und Nacht zur Verfügung.

Post empfangen und versenden

Ihre Angehörigen und Bekannten möchten Ihnen Genesungswünsche zukommen lassen? Oder Sie möchten Ihren Lieben schreiben?

Ein Briefkasten befindet sich gegenüber dem Klinik-Shop im Erdgeschoss. Dieser Shop führt auch Briefmarken.

Sie können Ihre frankierte Briefpost aber auch bei dem Pflegepersonal auf der Station oder an der Rezeption abgeben. Wir leiten Ihre Briefe dann an die Post weiter.

Ihre Postanschrift während des Klinikaufenthaltes lautet:

Ihr Name
Ihre Station
Werner Wicker Klinik
Orthopädisches Schwerpunktklinikum
Im Kreuzfeld 4
34537 Bad Wildungen-Reinhardshausen

 

Freizeitzentrum

Zum Entdecken Ihrer kreativen und künstlerischen Seiten können Sie sich bei uns auf vielfältige Weise betätigen. Im Freizeitzentrum finden Sie alle Materialien zum

  • Acrylmalen
  • Seidenmalen in verschiedenen Techniken
  • Gestalten von individuellem Modeschmuck
  • Nähen von Bären, Kuscheltieren und Puppen
  • floristische Dekorationen
  • und vieles mehr

In gemütlicher Atmosphäre können Sie kreativ tätig sein und Ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Es entstehen für Sie nur die reinen Materialkosten. Nutzen Sie die Zeit, um ein neues Hobby zu entdecken.

Das Freizeitzentrum befindet sich im Erdgeschoss.

Öffnungszeiten

  • Montag bis Donnerstag 16:00 bis 20:00 Uhr
  • Donnerstag Spieleabend 20:00 bis 22:00 Uhr
  • Freitag 14:00 bis 17:00 Uhr
  • Samstag + Sonntag (jedes 2. Wochenende laut Aushang): 13:00 bis 16:00 Uhr

Schwimmbad und Sauna

Es steht Ihnen ein Becken mit 25-m-Bahn und ein kleineres Therapiebecken mit absenkbarem Boden zur Verfügung.

Die Wassertemperatur im 25-m-Becken beträgt 28 Grad Celsius, im Therapiebecken 32 Grad Celsius.

Im Schwimmbadbereich befindet sich auch eine Sauna, die zur Behandlung von Schmerz- und Spastik-Syndromen oder einfach zur Entspannung genutzt werden kann.

Patienten-Bücherei

Sie finden die Bücherei günstig gelegen direkt vor dem Speisesaal.

Öffnungszeiten sind montags und donnerstags von 16:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.

Dank eines großzügigen Etats der Klinikleitung aktualisieren wir den Bestand regelmäßig. So stellen wir sicher, dass Sie interessante, unterhaltende und spannende Lektüre finden.

Die Ausleihe ist für Patientinnen und Patienten selbstverständlich kostenlos.

Sollten Sie nicht in die Bücherei kommen können, besuchen wir Sie mit dem Bücherwagen. Sprechen Sie dafür Ihre Wünsche auf den Anrufbeantworter.
Telefon 0 56 21.803 490

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und hoffen, dass unsere Bücher Ihnen den Aufenthalt angenehm gestalten.

Cafeteria

Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag 8:30 bis 20:00 Uhr 
  • Samstag, Sonntag und an Feiertagen 10:00 bis 20:00 Uhr

Angebot

Wir bereiten in modernem Ambiente verschiedene Kaffeespezialitäten für Sie zu.

  • Milchkaffee
  • Espresso
  • Cappuccino
  • Latte macchiato

Täglich bietet unser Team morgens frisch belegte Brötchen mit Schnittkäse, Salami, Schinken oder anderen Wurstsorten an. Außerdem führen wir:

  • Gulasch-, Hühner-, Tomaten- und Brokkolisuppe
  • Bockwurst mit Brötchen oder Kartoffelsalat
  • Pizzastangen mit Schinken, Salami und Käse oder nur mit Knoblauch und Käse
  • Baguettes belegt mit Schinken und Käse, Salami und Käse, Thunfisch und Käse oder Putenschinken und Käse. Die Baguettes backen wir in einem eigenen Ofen.

Ein Blick unserer Gäste in den Tortentresen bietet eine leckere Auswahl von vielfältigen Kuchen. Von Sahne-, Buttercreme-, Joghurttorten über Obstboden bis Apfel- und Käsekuchen. 

Kiosk

Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag 8:30 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr
  • Samstag 10:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr
  • Sonn- und Feiertags 14:00 - 16:00 Uhr

Der Kiosk führt

  • Getränke - Süßwaren - Salzgebäck
  • Zeitschriften - Eis - Geschenkartikel
  • Zigaretten
  • Drogerieartikel - Badeschuhe
  • Bekleidung für Damen und Herren
  • ...viele nette Kleinigkeiten, die von Herzen kommen

Freizeit und Umgebung

Im Klinikbereich stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Klinik-Shop
  • Patienten-Bücherei
  • Cafeteria
  • Freizeitzentrum
  • Patientenschule (Schule für schulpflichtige Patientinnen und Patienten)

Die Werner Wicker Klinik liegt in sehr reizvoller Landschaft in Reinhardshausen, einem Stadtteil des weltbekannten Heilbades Bad Wildungen in Nordhessen. Die Lage der Klinik, direkt am größten Kurpark Europas, bietet den mobilen Patientinnen und Patienten in einer behindertengerechten Umgebung die Möglichkeit ausgedehnter Spaziergänge und -fahrten mit ihren Besuchern.

In der Nähe befinden sich der Edersee und der Kellerwald (mit Natur- und Nationalpark), die alte Kaiserstadt Fritzlar und die Fachwerkstadt Frankenberg.

Der Rollstuhl-Sport-Club Bad Wildungen trainiert regelmäßig in unserem Sport- und Bewegungszentrum. Interessierte sind herzlich willkommen.

Bad Wildungen

Bad Wildungen liegt im landschaftlichen reizvollen nordhessischen Bergland zwischen Marburg und Kassel. Die traditionsreiche Kurstadt bietet neben ihren historischen Besonderheiten vielfältige Abwechslung und Unterhaltung.

Lohnende Ausflugsziele sind der Edersee, das Schloss Waldeck oder die alte Kaiserstadt Fritzlar mit ihren malerischen Fachwerkhäusern, dem Dom und einer nahezu vollständig erhaltenen Stadtbefestigung.

Nordhessens Metropole Kassel liegt vor der Haustür. In der Kasseler Kurhessen Therme können Sie einen entspannenden Tag für Körper und Seele erleben. Und wer die Natur liebt, sollte sich den Bergpark Wilhelmshöhe mit seinen berühmten Wasserspielen nicht entgehen lassen.

Sportbegeisterte und Naturfreunde kommen in und um Bad Wildungen voll auf ihre Kosten. Das Freizeitangebot ist groß:

  • Wandern und Radfahren auf über 500 km markierten Wanderwegen und 56 ausgewiesenen Radwanderstrecken
  • Nordic-Walking-Paradies: 2,7 km, 7 km und 12 km Strecken sind ausgeschildert.
  • Wassersport auf dem Edersee
  • Terrainkurwege speziell für Herz-Kreislauf-Patienten

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Bad Wildungen.