WERNER WICKER KLINIK

Qualitätsmanagement

Seit 1998 haben wir an der Werner Wicker Klinik ein systematisches Qualitätsmanagement aufgebaut. Das Qualitätsmanagement orientiert sich an den Maßgaben der Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen (KTQ). Es ist als Stabsstelle dem Verwaltungsdirektorium zugeordnet.

Qualitätsmanagement ist ein Instrument unserer Organisationsentwicklung und kommt in erster Linie unseren Patienten und Mitarbeitern zu Gute. Unter Mitwirkung des Hygienemanagements und Einbeziehung des Beschwerdemanagements sowie des Risikomanagements verfolgt es vor allem folgende Ziele:

  • Verbesserung der Qualität der Patientenversorgung
  • Hohe Patienten- und Mitarbeiterzufriedenheit
  • Fehler- und Risikoreduzierung
  • Patientensicherheit
  • Effiziente und effektive Leistungserbringung

Mehr zu diesem Thema