WICKER KLINIK / WIRBELSÄULENKLINIK

Aktivierende Pflege

Die Selbständigkeit unserer Patienten im Alltag als Ziel

Unser Team setzt auf eine aktivierende Pflege, um die Patienten zu einer umfassenden Selbständigkeit im Alltag zu führen. Sie unterstützen die Patienten beim Erlernen neuer Fertigkeiten. Dabei suchen die Pflegenden mit den Patienten sowohl nach konkreten Problemlösungen, als auch nach der Akzeptanz von Grenzen.

Die pflegerischen Maßnahmen zur Erlangung verlorener Fähigkeiten orientieren sich an den Ressourcen des Patienten. Diese Maßnahmen stimmen wir wenn möglich mit dem Patienten und seinen Bezugspersonen ab. Besonders wichtig sind uns dabei die körperlichen, seelischen, geistigen, sozialen und religiösen Bedürfnissen des Einzelnen. Deshalb wollen wir mit Zuwendung, Einfühlungsvermögen und Verständnis eine angenehme und vertrauensvolle Atmosphäre für den Patienten schaffen.

Wir fördern bei Patienten mit bleibenden Einschränkungen die Selbstpflegekompetenz des Rehabilitanden soweit, dass auch für ihn ein Wohlbefinden möglich sein kann.

Teambesprechungen

Ein wichtiges Instrument der Arbeit in dem multiprofessionellen Team ist die Kommunikation zwischen den Teammitgliedern. In wöchentlichen Teambesprechungen optimieren wir die Behandlungskonzepte hinsichtlich der individuellen Bedürfnisse des einzelnen Patienten und passen sie gegebenenfalls an.

Unsere examinierten Pflegerinnen und Pfleger sind in der Gesundheits-, Kranken- und Altenpflege ausgebildet.

Neurophysiologische Konzepte

Die Pflegekräfte sind außerdem besonders geschult in der Umsetzung neurophysiologischer Konzepte. Diese können sein:

  • Lagerungstechniken nach Bobath
  • Ernährungsmanagement bei Schluckstörungen inklusive Versorgung über PEG-Sonde
  • allgemeine und spezielle Wundversorgung unter Begleitung eines ausgebildeten Wundmanagers
  • MRSA-Management
  • Beratung und Anleitung zur Sturzprophylaxe

Qualitätssicherung ist uns wichtig

Wir gewährleisten sie durch eine fachlich kompetente und angemessene Pflege. Dafür wenden wir allgemeine Pflegestandards und nationale Expertenstandards nach pflege-und medizinwissenschaftlichen Erkenntnissen an. Unser Pflegeteam nutzt auch ein umfassendes Angeboten zur fachspezifischen Fort- und Weiterbildung.