WICKER KLINIK / WIRBELSÄULENKLINIK

Physikalische Therapie

Wir helfen Schmerzen zu lindern und Funktionen zu verbessern

Die klassische Physikalische Therapie leistet einen wichtigen Beitrag für folgende Ziele:

  • Schmerzlinderung
  • Psychische Entspannung
  • Vegetative Harmonisierung
  • Muskelentspannung
  • Entstauung

Mit diesen Ergebnissen gewährleistet die klassische Physikalische Therapie häufig erst den Übergang zu „aktiven“ therapeutischen Verfahren. Folgende Therapieformen stehen uns zur Verfügung:

  • Massagen als Teil- und Vollanwendungen: Klassische Massagen, Bindegewebsmassage, Lymphdrainage, Fußreflexzonentherapie, Akupunkt-Masssage, Unterwassermassage, Marnitztherapie, Dorntherapie, Kinesio-Tape, Schröpfen
  • Naturmoorpackungen
  • Elektrotherapie nieder-, mittel-, hochfrequente Ströme, Reizstrom, TENS, Iontophorese, Hydrogalvanische Anwendungen (Stanger-, Vierzellenbad)
  • Ultraschall -, Magnetfeldtherapie
  • Medizinische Bäder mit medizinischen Zusätzen
  • aufsteigende und absteigende Arm- und Fußwechselbäder
  • Inhalationen mit medizinischen Zusätzen
  • Schiele Kreislaufbäder
  • Dauerduschen

Thermalbad Taunus Therme

Das Thermalbad Taunus Therme steht uns mit 1200 m² Wasserfläche nach ärztlicher Verordnung mit Saunalandschaft, Whirlpool, Solarien und Fitnessraum zur Verfügung. Sie bietet genügend Freiraum zum selbstständigen Ausüben erlernter krankengymnastischer Bewegungen und zur Entspannung in anregender Atmosphäre.

Mehr zu diesem Thema

Es liegen keine Ergebnisse für Ihre Suchanfrage vor.