Ihre Gesundheit, unsere Verantwortung – Qualität und Sicherheit während der Covid-19 Pandemie

Ihre Gesundheit steht für uns an erster Stelle und es ist uns wichtiger denn je, dass Sie sich in der Zeit der Pandemie bei uns sicher und gut aufgehoben fühlen. Unsere Corona-Schutzmaßnahmen werden stets in interdisziplinären Expertenteams mit den örtlichen Gesundheitsämtern abgestimmt und an aktuelle Entwicklungen angepasst. Damit schaffen wir für Sie die besten Voraussetzungen eines sicheren sowie wirkungsvollen Aufenthalts.

Durch Corona-Schutzmaßnahmen, die in unseren Klinikalltag integriert sind, ist die Qualität der medizinischen Versorgung sichergestellt. In kleineren Therapiegruppen können sich unsere Therapeuten sogar noch besser auf Sie und Ihre Bedürfnisse einstellen.

Wir verifizieren die Unbedenklichkeit Ihrer Aufnahme durch Kontrolle eines aktuellen, negativen Covid-19-Testergebnisses und führen auch im Verlauf Ihres Aufenthaltes weitere Kontrollen durch. Zusätzlich werden unsere Mitarbeiter in regelmäßigen Abständen getestet.

Nicht zuletzt möchten wir Ihnen und unseren Mitarbeitern dadurch bestmögliche Sicherheit geben. Dazu benötigen wir ebenso Ihre Unterstützung hinsichtlich der Maßnahmeneinhaltung - bitten haben Sie Verständnis.

#gemeinsamgegencorona #gemeinsamsindwirstark

WICKER KLINIK / WIRBELSÄULENKLINIK

Freizeit und Umgebung

Kurpark, Ausflugsziele und eine belebte Fußgängerzone

Die Wicker Klinik / Wirbelsäulenklinik bietet Ihnen einen wunderschönen Kurpark, der direkt vor der Klinik beginnt. Die von Lenné angelegten Parkanlagen erstrecken sich auf über 40 Hektar und ziehen sich bis zu den Höhen des Taunus. Hier finden Sie als Patient und Gast unseres Hauses viel Ruhe und Entspannung. Heilendes Wasser entspringt aus den weltberühmten Quellen des Bad Homburger Kurparks in dessen Anlagen das Thermalbad „Taunus Therme“ liegt. Der Taunus und die umliegenden Wälder laden zu Wanderungen und Aktivausflügen ein. Sie finden auch eine Reihe von attraktiven Ausflugszielen ganz in der Nähe der Klinik.
  • das Landgrafenschloss mit Weißem Turm
  • die Saalburg (UNESCO-Weltkulturerbe)
  • den Feldbergturm
  • den Hessenpark
  • das Senckenberg Naturmuseum
Fußläufig erreichen Sie die belebte Fußgängerzone (Louisenstraße) in Bad Homburg. Sie erstreckt sich mit vielen attraktiven Cafés, Ladengeschäften und Boutiquen auf etwa 1,5 km Länge. Die Klinik ist ausgezeichnet vernetzt im Öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV) um auch Ziele in der näheren Umgebung von Bad Homburg zu besuchen. Nahezu alle Buslinien fahren am benachbarten Kurhaus ab. Daneben verfügt Bad Homburg über ein interessantes kulturelles Angebot.