WICKER KLINIK

Unser Leitbild

Der Mensch steht im Mittelpunkt unserer Bemühungen

Die Grundlage des Leitbildes ist die im Sozialgesetzbuch IX dargestellte Teilhabeorientierung der Rehabilitation. Das Leitbild steht in Übereinstimmung mit der Wicker-Unternehmensphilosophie sowie den Qualitätsgrundsätzen der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation.

Im Mittelpunkt Patientinnen und Patienten

Unsere Patientinnen und Patienten stehen, getragen von gegenseitigem Respekt, im Mittelpunkt all unserer Bemühungen. Wir unterstützen sie bei der Entwicklung und Stärkung ihrer Fähigkeiten zur Teilhabe und zu Aktivitäten unter Berücksichtigung der Umwelt- und Kontextfaktoren.

Individuelles Therapieprogramm

Unser therapeutisch-pflegerisches Handeln basiert auf dem bio-psycho-sozialen Gesundheitsverständnis. Die Abteilungen Neurologie, Psychosomatik/Psychotherapie und Traumatherapie sowie Innere Medizin/Orthopädie unter einem Dach ermöglichen jeweils ein individuelles Therapieprogramm.

Nachhaltiger Behandlungsverlauf

Wir sehen in der vertrauensvollen und zuverlässigen Zusammenarbeit mit überweisenden Ärztinnen und Ärzten sowie anderen Kooperationspartnern einen wichtigen Beitrag für einen erfolgreichen und nachhaltigen Behandlungsverlauf.

Kontinuierliche Qualitätssicherung

Die kontinuierliche Qualitätssicherung umfasst alle Bereiche der Klinik. Durch regelmäßige Fortbildung und Schulung sichern wir den hohen fachlichen Standard der Wicker Klinik und gewährleisten eine ständige Weiterentwicklung.

Anerkannte Therapiestandards

Unsere therapeutischen Konzepte basieren auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen, Leitlinien der Fachgesellschaften und anerkannten Therapiestandards.

Wir kooperieren mit unterschiedlichen universitären Einrichtungen und stellen uns externen Überprüfungen durch unabhängige Gutachter.