Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der aktuellen Corona-Lage (COVID-19) müssen wir zum Schutz der Patientinnen und Patienten sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schweren Herzens ein Besuchsverbot aussprechen.

Bei den getroffenen Maßnahmen handelt es sich um eine reine Schutzmaßnahme im Zusammenhang mit dem Corona-Virus wie sie bereits in zahlreichen Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen derzeit umgesetzt werden.

Wir bitten um Verständnis und hoffen auf Ihre Unterstützung, um in dieser besonderen Situation die medizinische Versorgung von Ihnen und Ihren Angehörigen auch weiterhin optimal gewährleisten zu können.

Bleiben Sie gesund!

Das MVZ der Werner Wicker Klinik - Orthopädie

Foto von Dr. med. Jochen Bogert

Dr. med. Jochen Bogert

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie


Ambulante Sprechzeiten:
Montag, 08.00 - 14.00 Uhr und nach Vereinbarung


Kontakt

Anmeldung

Telefon:
0 56 21.60 33
E-Mail:
orthopaedie@wicker-mvz.de

Lebenslauf

Werdegang

  • 1995 - 2003 Studium der Humanmedizin in Hamburg und Freiburg
  • 2004 Approbation
  • 2006 Promotion an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
    und dem AO-Forschungsinstitut Davos
    Thema: "Beeinflussung der Durchblutung des Lendenwirbelkörpers durch Hohlzylinder”
  • 2012 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • 2004 Assistenzarzt in der Orthopädie des Universitätsklinikums Leipzig
  • 2004 - 2006 Assistenzarzt in der Chirurgie des Städtischen Klinikums Karlsruhe
  • 2006 - 2008 Assistenzarzt in der Orthopädie der Helios-Rosmann-Klinik Breisach
  • 2009 - 2011 Assistenzarzt in der Wirbelsäulenchirurgie der Werner Wicker Klinik
  • 2011 - 2012 Assistenzarzt in der Unfallchirurgie des Roten Kreuz Krankenhauses Kassel
  • Seit 2013 Oberarzt in der Wirbelsäulenchirurgie der Werner Wicker Klinik
  • Seit 1.7.2017 Facharzt für Orthopädie / Unfallchirurgie im MVZ der Werner Wicker Klinik

Mitgliedschaften

  • Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie
  • Deutsche Wirbelsäulengesellschaft
  • Stiftung Akademie Deutscher Orthopäden
  • Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur
  • Ärzteseminar für Manuelle Medizin (MWE)

Fachliche Qualifikationen

  • Zusatzbezeichnung Röntgendiagnostik
  • Zusatzbezeichnung Manuelle Therapie / Chirotherapie
  • Zusatzbezeichnung Akupunktur

Vorträge / Veröffentlichungen

  • Regelmäßig Dozent und Ausbilder auf nationaler und internationaler Ebene
  • Regelmäßig Beiträge in Fachzeitschriften
Veröffentlichungen / Vorträge / Poster
  • 1. "Beeinflussung der Durchblutung des Lendenwirbelkörpers durch Hohlzylinder – Eine in vivo Studie im Rahmen der Entwicklung eines neuartigen Implantats für die osteoporotische Lendenwirbelfraktur"
    Vortrag
    65. Jahrestagung der DGU
    Berlin 2001
  • 2. Currarino Syndrom – Operative Mögllichkeiten
    Poster
    33. Deutscher Koloproktologen-Kongress
    München 17.03.2007
  • 3. Das neue Kyphoplastiesystem Xvoid – Vergleichende prospektive Studie mit herkömmlicher Ballonkyphoplastie
    Poster
    Süddeutscher Orthopädenkongress
    Baden Baden 4/2008
  • 4. Roboter-assistierte Pedikelschrauben (Spine Assist) im Bereich der Lendenwirbelsäule – erste Fälle
    Poster
    3. Deutscher Wirbelsäulenkongress
    Ulm 11/2008
  • 5. Dynamic Fixation in the Lumbar spine
    Vortrag
    Stryker Panel meeting
    Boston (USA) 10/2010
  • 6. Chirurgische Therapie der idiopathischen Skoliose
    Vortrag
    Symposium Wirbelsäule
    Bad Berleburg 27.05.2011
  • 7. Failed spine surgery
    Vortrag
    21th Spine week
    Ulm 3/2013
  • 8. Adulte idiopathische Skoliose
    Vortrag
    Internationales Spine Symposium, Update Wirbelsäulenchirurgie
    Bad Saarow 29.06.2013
  • 9. Verursacht eine temporäre transpedikuläre Instrumentation eine Bandscheibendegeneration? Eine MRT-basierte Analyse
    E-Poster-Vortrag
    8. Deutscher Wirbelsäulenkongress
    Frankfurt 06.12.2013
  • 10. Konservative Therapie der idiopathischen Skoliose
    Vortrag
    DWG Zertifikat Modul 3: Deformitäten
    Heidelberg 13.02.2014
  • 11. Operationstechniken zu Korrektur des sagittalen und frontalen Profiles
    Operative Möglichkeiten an der degenerativ veränderten LWS
    Vortrag
    Symposium: “Im Zentrum steht die Bandscheibe”
    Frankfurt 22.02.2014
  • 12. Deformitätenkorrektur und sagittales Profil
    Vortrag
    Internationales Spine Symposium, Update Wirbelsäulenchirurgie
    Bad Saarow 26.06.2014
  • 13. Konservative Therapie der idiopathischen Skoliose
    Vortrag
    DWG Zertifikat Modul 3: Deformitäten
    Heidelberg 07.05.2015
  • 14. Zervikale Kyphose und Dysphagie
    Vortrag
    7. Bad Wildunger HWS-Intensivkurs
    Bad Wildungen 19.10.2015
  • 15. Degenerative Spondylolisthese
    Vortrag
    DWG Zertifikat Modul 2: Operative Therapie degenerativer Veränderungen der WS
    Jena 17.09.2016
  • 16. Korrekturmöglichkeiten bei M. Bechterew
    Vortrag
    DWG Zertifikat Modul 5: Tumore, entzündliche und systemische Erkrankungen
    Frankfurt 08.10.2016
  • 17. Cosmic MIA – Surgical Technique and Case Presentations
    Vortrag
    XVI Congresso da Sociedade de Neurocirurgia
    Rio de Janeiro 19.04.2017
  • 18. Dynamic Stabilization – Indications and clinical experience with the Cosmic system
    Vortrag
    XVI Congresso da Sociedade de Neurocirurgia
    Rio de Janeiro 20.04.2017
  • 19. Therapie der lytischen und dysplastischen Spondylolisthese
    Vortrag
    DWG Zertifikat Modul 3: Deformitäten
    Hamburg 09.06.2017
  • 20. Ventrale OP-Verfahren thorakolumbal
    Vortrag
    DWG Zertifikat Modul 4: Frakturen
    Jena 15.09.2017
  • 21. Klinische Erfahrung mit einem posterioren dynamischen Pedikelschraubensystem – Welches sind die geeigneten Indikationen?
    Vortrag lunch symposium (Ulrich Medical)
    DWG-Kongress 2018
    Wiesbaden 07.12.2018
  • 22. Aktuelle operative Therapiekonzepte zur Behandlung von WS-Deformitäten bei Morbus Bechterew
    Artikel
    Die Wirbelsäule 12/18
  • Stand 08/2019