Sehr geehrte Damen und Herren,
aufgrund der aktuellen Corona-Lage (COVID-19) gilt ein striktes Besuchsverbot.

Bei den getroffenen Maßnahmen handelt es sich um eine reine Schutzmaßnahme im Zusammenhang mit dem Corona-Virus wie sie bereits in zahlreichen Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen derzeit umgesetzt werden.

Wir bitten um Verständnis und hoffen auf Ihre Unterstützung, um in dieser besonderen Situation die medizinische Versorgung von Ihnen und Ihren Angehörigen auch weiterhin optimal gewährleisten zu können.

Bleiben Sie gesund!

Werner Wicker Klinik

Bad Wildungen - Reinhardshausen

Wer wir sind

Seit 1978 ist die Werner Wicker Klinik ein privat geführtes Orthopädisches Schwerpunktklinikum für Erkrankungen rund um die Wirbelsäule. Sie besteht aus folgenden Fachabteilungen:

Zentrum für Rückenmarkverletzte, Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie/Deutsches Skoliosezentrum, Neuro-Urologische Abteilung, Neurochirurgische Abteilung, Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin, Abteilungen für Radiologie, Abteilung für Neurologie.

Aktuelle News & Ankündigungen

Hessens beste Pflegeschülerin

02.10.2020

Das Bildungszentrum an der Werner Wicker Klinik in Bad Wildungen – Reinhardshausen gratuliert 15 Auszubildenden zum Abschluss der Ausbildung zum/zur Examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger/in. Von 15 wurden 13 Auszubildende von der Werner WickerKlinik vor Ort übernommen.

Mehr erfahren

25 Jahre Chefarzt des Zentrums für Rückenmarksverletzte

01.10.2020

Die Werner Wicker Klinik konzentriert sich seit der Eröffnung 1978 auf die Behandlung der Wirbelsäule und Rückenmarkverletzungen. Die Schwerpunktklinik genießt einen über die Grenzen Deutschlands gehenden guten Ruf. Nicht nur Patienten aus dem Bundesgebiet, sondern auch aus anderen europäischen und außer-europäischen Ländern lassen sich hier behandeln – darunter bekannte Persönlichkeiten.

Mehr erfahren

Patienten können sich sicher fühlen

10.09.2020

In der Werner Wicker Klinik in Bad Wildungen-Reinhardshausen werden seit Beginn der Corona-Pandemie konsequent effektive Maßnahmen zum Schutz vor Corona umgesetzt. Frau Dr. Reinosch (Leitung Krankenhaushygiene) erklärt die Schutzmaßnahmen der Klinik, in der Patienten mit Krankheitsbildern rund um die Wirbelsäule ambulant und stationär behandelt werden.

Mehr erfahren

Experten für die Wirbelsäule: Neue Doppelspitze an Werner Wicker Klinik

03.07.2020

Das Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie in Bad Wildungen stellt sich mit zwei Chefärzten an der Spitze neu auf. Seit 1. Mai 2020 leiten Dr. Luis Ferraris und Dr. Axel Hempfing die Abteilung gemeinsam mit erweitertem Leistungsspektrum, moderner Diagnostik und doppeltem Know How.

Mehr erfahren

Dr. med. Hassan Taha (Chefarzt der Abt. für Neurochirurgie) über Mikrochirurgie in der Neurochirurgie

22.06.2020

Mehr erfahren

Neue Doppelspitze für das Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie /Deutsches Skoliosezentrum

20.05.2020

Das Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie in Bad Wildungen stellt sich mit zwei Chefärzten an der Spitze neu auf. Seit 1. Mai 2020 leiten Dr. Ferraris und Dr. Hempfing die Abteilung gemeinsam mit erweitertem Leistungsspektrum, modernerer Diagnostik und doppeltem Know How.

Mehr erfahren

Medizinische Versorgungszentren (MVZ) in Reinhardshausen und Bad Zwesten sind für Sie geöffnet!

07.05.2020

Das Versorgungsangebot in den Medizinischen Versorgungszentren der Wicker-Gruppe in Reinhardshausen an der Werner Wicker Klinik und in Bad Zwesten an der Hardtwaldklinik I steht den Patienten trotz Corona-Krise zur Verfügung.

Mehr erfahren

30 Millionen für Klinik-Neubau, Wicker-Gruppe investiert in Reinhardshausen

27.09.2019

Die Werner Wicker Klinik in Reinhardshausen baut ihr Angebot weiter aus. 30 Millionen Euro investiert der Klinikbetreiber in einen viergeschossigen Erweiterungsbau am Standort des 1978 eröffneten Schwerpunktklinikums, in dem Erkrankungen rund um die Wirbelsäule behandelt werden. Am Mittwoch wurde Richtfest gefeiert.

Mehr erfahren